ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Hughes unterschreibt 8 Jahres Vertrag

Devils zahlen 64 Millionen US-Dollar

Þ02 Dezember 2021, 08:46
Ғ454
ȭ
news-jersey-devils
New Jersey Devils

Jack Hughes unterzeichnete am Dienstag bei den New Jersey Devils einen Achtjahresvertrag über 64 Millionen Dollar. Der Vertrag hat einen durchschnittlichen Jahreswert von 8 Millionen Dollar.

Der 20-jährige Center befindet sich in der letzten Saison eines dreijährigen Entry Level Contracts und hätte nach der Saison ein Restricted Free Agent werden können.

"Ich bin so aufgeregt, für mich und meine Familie, diesen Vertrag zu unterschreiben", sagte Hughes auf der Devils-Website. "Ich liebe es, in New Jersey zu sein, und ich liebe es, in New Jersey zu spielen. Ich würde nirgendwo anders spielen wollen, und wir bauen hier wirklich etwas Besonderes auf. Ich glaube an das, was wir hier tun, und wir haben eine große Chance, für lange Zeit erfolgreich zu sein. Dieser Vertrag zeigt, dass dieses Team sehr viel in mich investiert und ich mich auch sehr für diese Organisation engagiere."

Hughes erzielte diese Saison drei Punkte (zwei Tore, ein Assist) in zwei Spielen. Er verpasste 17 Spiele wegen einer ausgekugelten Schulter, kehrte aber am Dienstag in der Partie gegen die San Jose Sharks im Prudential Center zurück.

"Heute ist ein großer Tag für die New Jersey Devils", sagte General Manager Tom Fitzgerald. "Dieser Vertrag zeigt, wie sehr sich Jack und seine Familie für uns engagieren und wie sehr sich die Organisation - ich selbst und (Devils Managing Partners) David Blitzer und Josh Harris - für sie einsetzen. Wir bauen hier etwas Einzigartiges und Besonderes auf, und Jack ist ein Kernstück davon. Dies ist nur der Anfang dessen, was wir glauben, dass wir mit dieser Organisation erreichen können, während wir auf nachhaltigen Erfolg für die kommenden Jahre hinarbeiten."

Hughes, der als Nummer 1 beim NHL Draft 2019 ausgewählt wurde, brachte es in 119 Spielen auf 55 Punkte (20 Tore, 35 Assists).

"Dies ist ein starkes Bekenntnis von Jack zur Zukunft der Organisation und der New Jersey Devils zu Jack", sagte Blitzer. "Wir alle wissen, was Jack für das Team auf und neben dem Eis bedeutet - er ist ein unglaublicher Spieler und ein fantastischer Mensch. Seine Zukunft ist unglaublich vielversprechend und er wird für die nächsten Jahre eine Stütze für unsere Franchise sein."

New Jersey verpflichtete Center Nico Hischier am 19. Oktober 2019 mit einem Vertrag über sieben Jahre und 50,75 Millionen Dollar (7,25 Dollar durchschnittlicher Jahreswert). Der 22-Jährige war der Nr. 1-Pick beim NHL Draft 2017.

"Ich weiß, dass unsere Fans von unserem jungen Kern begeistert sind, während sie zusammenwachsen und versuchen, große Erfolge zu erzielen", sagte Harris. "Ich möchte Tom Fitzgerald für seine Arbeit danken, dass dieser Deal zum Abschluss kam und für seine weiterhin hervorragenden Entscheidungen für diese Organisation, die uns für die Zukunft aufstellen."

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ