ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

DEB Team schaltet die Schweiz aus

Marcel Noebels lässt ganz Deutschland jubeln

Þ04 Juni 2021, 09:04
Ғ123
ȭ
DEB Deutscher Eishockey Bund
DEB Deutscher Eishockey Bund

Es war das Highlight dieses Donnerstags, das WM Viertelfinale der Deutschen Eishockeynationalmannschaft gegen unseren Nachbarn aus der Schweiz. Deutschland hatte die Chance zum ersten Mal nach 11 Jahren wieder in ein WM Halbfinale einzuziehen. Zu Beginn zeigte sich schnell eine leichte Überlegenheit der Schweizer, die die etwas besseren Chancen bekommen und "Den Kraken von Riga" das ein oder andere Mal forderten. Doch auch die Deutsche Mannschaft brachte kräftig Schüsse aufs Tor der Schweizer. Der erste Treffer gelang allerdings den Schweizern in der 16 Minute, nach einem Abwehrfehler in der Deutschen Hintermannschaft. Doch die Deutschen wurden stärker und erzielten kurz vor der Pause auch noch fast den Ausgleich. Das zweite Drittel gehörte dann eindeutig den Deutschen. Eine klare Strafe gegen die Schweiz, wegen Spielverzögerung, wurde nicht gegeben. Und so kommt es wie es kommen muss und die Schweiz erhöht durch Fabian Herzog auf 2:0. Doch dann brach die Deutsche Offensivpower richtig aus. Tom Kühnhackl konnte kurz vor Ende des zweiten Drittels den verdienten Anschlusstreffer erzielen. Im letzten Drittel dauerte es bis in die letzte Minute, als Deutschland den Goalie rausnimmt und Leon Gawanke das Ding 44 Sekunden vor dem Ende einnetzt. Der Hochverdiente Ausgleichstreffer kurz vor dem Aus. In der Overtime zeigten beide Teams spektakulären Angriffe, doch auch die Goalies beider Teams hielten Weltklasse. Im Penaltyschießen trafen dann Timo Meier für die Schweiz und Dominik Kahu8n für Deutschland, ehe Marcel Noebels zum Entscheidenden Penalty antritt. Mit einem Wahnsinns Move umspielt Noebels den Goalie der Schweizer und schießt Deutschland somoit hochverdient ins Halbfinale gegen Finnland am Samstag um 17:15 Uhr.

International

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ