ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

Mühl­bau­er und Baß­ler un­ter­schrei­ben

Lukas Mühl­bau­er ver­län­gert - Fa­bi­an Baß­ler er­hält ers­ten Pro­fi­ver­trag

Þ21 Juli 2020, 13:19
Ғ374
ȭ
EV Landshut
EV Landshut

Der EV Landshut hat für die kommende Spielzeit in der DEL2 zwei Eigengewächse an sich gebunden. Während Stürmer Lukas Mühlbauer seinen Vertrag bei den Rot-Weißen um ein Jahr bis 2021 verlängert, hat der erst 17-jährige Fabian Baßler bei seinem Heimatverein einen Fördervertrag unterschrieben, der über drei Jahre bis 2023 Gültigkeit besitzt.

Mit Mühlbauer und Baßler gehen zwei „junge Wilde“ auch in der kommenden Saison für den EVL auf Torejagd. Dabei gehörte U 18-Nationalspieler Baßler in der abgelaufenen Spielzeit zu den absoluten Leistungsträgern der erfolgreichen U 20-Junioren des EVL. Der 1,80 Meter große Stürmer hatte mit 15 Treffern und 15 Assists großen Anteil am starken dritten Platz, den die Landshuter in der Hauptrunde der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) erreichten. „Ich bin stolz und freue mich sehr auf die Herausforderung. Vor allem weil ich weiterhin für meinen Heimatverein spielen und parallel meine Ausbildung bei Gerhard Mann machen kann“, sagt Baßler, der beim EVL Sport und berufliche Ausbildung perfekt verbinden kann.

Der 21-jährige Lukas Mühlbauer kam in seiner ersten Saison als Eishockey-Profi auf insgesamt fünf DEL2-Einsätze unter Trainer Leif Carlsson. Den Großteil der Spielzeit trug Mühlbauer das Trikot der Eisbären Regensburg (acht Tore, 13 Assists). „Hoffentlich können wir bald wieder auf dem Eis trainieren und Eishockey spielen. Ich freue mich jetzt schon auf das Eistraining und darauf, alle Jungs kennenzulernen. Ich habe mich in Regensburg individuell sicher verbessert und bin im Profi-Eishockey angekommen. Ich werde beim EVL ganz sicher alles geben, um meine bestmögliche Leistung, abzurufen“, hat Mühlbauer eine ganz klare Marschroute.

„Lukas Mühlbauer und Fabian Baßler sind zwei Spieler, die ihre Wurzeln beim EVL haben. Lukas durfte im Vorjahr in unserer Mannschaft und in Regensburg schon Profiluft schnuppern. Jetzt trauen wir ihm zu, den nächsten Schritt zu machen. Mit Fabian haben wir einen hoch talentierten Spieler lizensiert, dem ohne Frage die Zukunft gehört. Er soll sich seine Sporen verdienen und seine ersten Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln“, erläutert EVL-Spielbetrieb-GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke die beiden Vertragsunterzeichnungen.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ