ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Louis Brune wird ein Husky

Stürmer Louis Brune kommt vom DEL Vizemeister

Þ11 Mai 2023, 14:29
Ғ400
ȭ
kassel
kassel

Die Kassel Huskies können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2023/2024 bekanntgeben. Stürmer Louis Brune wechselt vom DEL-Vizemeister aus Ingolstadt an die Fulda.
Der 22-jährige Stürmer wurde in München geboren. Über den Nachwuchs des EV Landshut und des Iserlohner EC kam Louis 2017 zu den Jungadlern Mannheim, mit denen er zweimal die DNL-Meisterschaft gewann. In der Saison 2018/2019 gab er im Trikot der Adler sein Profidebut. Drei Spielzeiten schnürte er die Schlittschuhe für Mannheim und deren Kooperationspartner in der DEL2, die Heilbronner Falken.  Louis hat bereits über 100 DEL-Einsätze absolviert und sämtliche Nachwuchs-Nationalmannschaften durchlaufen. 2020 trug er bei der U20-WM den Bundesadler auf der Brust und half dem Team zum Klassenerhalt in der Top-Division.

Herzlich Willkommen im Rudel, lieber Louis! 

 

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Louis kommt als Vizemeister vom ERC Ingolstadt zu uns und er konnte bereits im Nachwuchs zwei Meisterschaften gewinnen. Mit Anfang zwanzig hat Louis schon eine Menge Erfahrung im Profibereich sowie in der DEL sammeln können. Er wird unserem Kader mehr Tiefe verleihen und seine Gewinner-Mentalität wird uns nächste Saison weiterhelfen.“

Louis Brune: „Ich freue mich sehr, nächstes Jahr in Kassel spielen zu dürfen und ich hoffe, dass wir viele Siege und viele tolle Momente zusammen haben werden. Ich habe viel Gutes von euch Fans gehört und ich kann es kaum erwarten, euch endlich im Stadion sehen zu können."

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ