ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Vertragsauflösung mit Martin Hlozek

Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst

Þ09 Mai 2023, 15:27
Ғ409
ȭ
selber-woelfe
VER Selb

Die Selber Wölfe und Stürmer Martin Hlozek lösen das bestehende Vertragsverhältnis in beiderseitigem Einvernehmen auf

Die Selber Wölfe und der 22-jährige Deutsch-Tscheche Martin Hlozek, der vergangenen September von den Dresdner Eislöwen in die Porzellanstadt gewechselt war und einen 2-Jahresvertrag unterzeichnet hatte, lösen den Kontrakt im beiderseitigen Einvernehmen auf. Martin Hlozek wird sich einem anderen Club anschließen.

37 Partien im Trikot der Selber Wölfe
Martin Hlozek lief in der vergangenen Saison 37-mal für die Selber Wölfe auf, dabei erzielte der 22-Jährige 3 Tore und steuerte 2 Vorlagen bei und kassierte 12 Strafminuten. 10-mal stand der Linksschütze für den Kooperationspartner Höchstadter EC auf dem Eis und machte dort 3 Scorerpunkte bei 2 Strafminuten. Die Selber Wölfe und Martin Hlozek lösen nun den bestehenden Vertrag, der noch für die kommende Saison gültig gewesen wäre, im beiderseitigen Einvernehmen auf. Der junge Stürmer wird sich einem anderen Club anschließen.

Die Selber Wölfe bedanken sich bei Martin Hlozek und wünschen ihm sportlich sowie persönlich alles Gute.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ