ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

deDaniel Fischbuch

Ғ110
Position Stürmer
Nationalität de
Geburtsort Bad Friedrichshall, GER
Größe 180 cm
Gewicht 81 kg
Geburtsdatum 19.08.1993
Jugendmannschaft Heilbronner EC
Schusshand/Fanghand Rechts
ȭ
cp-d4-DEG-Portrait-009-S
Daniel Fischbuch
Foto: City Press GmbH
ȭ
i-2PR49fH-XL
Daniel Fischbuch
Foto: City Press GmbH

Spielerstatistik

 Season Team League GP G A TP PIM      Playoffs GP G A TP PIM 
 2006-2007 SC Bietigheim-Bissingen U16Schüler-BL26 26 2248 28|        
 2007-2008 Mannheimer ERC U16Schüler-BL36 45 59104 28|Playoffs5 4 26
 2008-2009 Jungadler Mannheim U18DNL25 1 910 8|Playoffs2 0 00
  RT Bad Nauheim U18Jugend-BL16 18 2139 44|Playoffs5 2 13 14 
  Germany U16 (all)International-Jr- - -- -|        
 2009-2010 Düsseldorfer EG U18DNL35 12 2739 69|Playoffs10 8 816 10 
  Düsseldorfer EG IIGermany48 1 45 2|        
 2010-2011 Düsseldorfer EG U18DNL36 29 2756 40|Playoffs5 2 57
  Ratinger Ice AliensGermany38 1 12 4|Relegation5 5 611
  Germany U18 (all)International-Jr- - -- -|        
  Germany U18WJC-186 2 13 6|        
 2011-2012 Düsseldorfer EG U18DNL6 5 712 44|Playoffs7 4 26 22 
  EV DuisburgDEB-Pokal1 1 01 4|        
  Germany U19 (all)International-Jr4 1 01 2|        
  Düsseldorfer EGDEL5 0 00 0|        
  EV DuisburgGermany329 7 1118 28|Playoffs14 4 711 10 
 2012-2013 Düsseldorfer EG U18DNL0 0 00 0|Playoffs3 2 13
  EV DuisburgDEB-Pokal2 1 01 2|        
  EV DuisburgGermany318 5 1419 8|Playoffs4 0 00
  Düsseldorfer EGDEL28 3 25 18|        
  Germany U20 (all)International-Jr- - -- -|        
 2013-2014 Düsseldorfer EGDEL41 5 510 36|        
 2014-2015 Düsseldorfer EGDEL52 5 712 26|Playoffs12 1 12
 2015-2016 Düsseldorfer EGDEL36 2 911 37|Playoffs5 1 12
  Düsseldorfer EGChampions HL1 0 00 0|        
 2016-2017 Eisbären BerlinDEL50 9 1322 38|Playoffs14 1 23
  Eisbären BerlinChampions HL8 2 13 4|        
 2017-2018 Eisbären BerlinDEL51 7 714 20|Playoffs18 1 45
 2018-2019 Eisbären BerlinDEL48 2 46 10|Playoffs8 0 00
  Eisbären BerlinChampions HL6 1 12 6|        
 2019-2020 Nürnberg Ice TigersDEL52 19 2948 24|        
  Germany Deutschland Cup3 1 34 2|        
  Germany (all)International3 1 34 2|        
 2020-2021 Düsseldorfer EGDEL7 5 914 2|        
  Germany Deutschland Cup1 0 11 0|        
  Germany (all)International1 0 11 0|        

Daniel Fischbuch (* 19.August 1993 in Bad Friedrichshall) ist ein deutscher Eishockeyspieler, der seit 2020 bei der Düsseldorfer EG in der Deutschen Eishockey Liga unter Vertrag steht. Sein älterer Bruder Dennis ist ebenfalls Eishockeyspieler.

Daniel Fischbuch begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung der Heilbronner Falken, von denen er in der Saison 2006/07 zu den Bietigheim Steelers wechselte. Auch im folgenden Jahr blieb er in der Schüler-Bundesliga mit dem Mannheimer ERC aktiv. In der Saison 2008/09 spielte der Flügelspieler parallel für die Jungadler Mannheim in der Deutschen Nachwuchsliga, als auch für die Roten Teufel Bad Nauheim in der Jugend-Bundesliga. Anschließend schloss er sich der Düsseldorfer EG an, für die er von 2009 bis 2011 in der DNL auflief. In der Saison 2009/10 kam er zudem zu seinen ersten Einsätzen im Seniorenbereich für die zweite Mannschaft der DEG in der viertklassigen Regionalliga. Die folgende Spielzeit verbrachte er zusätzlich als Leihspieler bei den Ratinger Ice Aliens aus der drittklassigen Oberliga.

Zur Saison 2011/12 wechselte Fischbuch zum Oberligisten EV Duisburg, bei dem er Stammspieler wurde. Mit einer Förderliziens spielte er jedoch weiterhin auch für die DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG sowie erstmals für deren Profimannschaft in der Deutschen Eishockey Liga. In der Saison 2012/13 stand er mit einer Förderlizenz weiterhin für Duisburg in der Oberliga sowie für Düsseldorf in DEL und DNL auf dem Eis. Ab der Saison 2013/14 spielte er ausschließlich für die DEG und etablierte sich als Stammspieler.

Im April 2016 gab Düsseldorfs DEL-Konkurrent, Eisbären Berlin seine Verpflichtung bekannt. In seiner ersten Saison für den Hauptstadtclub konnte er mit 25 Punkten gleich seinen persönlichen DEL-Punkterekord verbessern. Mit den Eisbären erreichte er in der Folgesaison das Play-off-Finale, in welchem Fischbuch beim 5:3-Sieg im Spiel 6 gegen den EHC Red Bull München den wichtigen vierten Treffer zum Einzug ins entscheidende Finalspiel erzielte. Nach der Saison 2018/19 planten die Berliner nicht mehr mit ihm und Fischbuch wechselte zur Spielzeit 2019/20 zu den Nürnberg Ice Tigers. In seiner ersten Spielzeit bei den Mittelfranken konnte er mit 48 Scorerpunkten (19 Tore und 29 Assists) seine bisherige persönliche Saisonbestmarke fast verdoppeln, war damit unter den Top-10-Scorern der gesamten Liga und punktbester Spieler seines Vereins. In dieser für ihn so erfolgreichen Saison gelang ihm am 48. Spieltag (23. Februar 2020) im Spiel gegen die Eisbären Berlin sein erster Hattrick. Direkt nach der Saison 2019/20 kehrte er – auch aus familiären Gründen – zur DEG zurück.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ