ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Verletzungspech hat erneut zugeschlagen

Bären wollen personell reagieren

Þ09 November 2023, 13:24
Ғ294
ȭ
2_1024x1024
2_1024x1024

Das Verletzungspech hat beim EHC Neuwied erneut zugeschlagen: Während Jan Guryca allmählich wieder auf ein Comeback im Tor hoffen kann, wird Angreifer Kevin Lavallee mit seiner Oberkörperverletzung, die er sich bei einem möglicherweise noch eine Sperre nach sich ziehenden Check eines Gegenspielers im Auswärtsspiel in Herentals zuzog, voraussichtlich noch drei Monate fehlen. Und im Training am Dienstag ereilte die Bären die nächste Hiobsbotschaft: Verteidiger Marcel Marten zog sich eine Unterkörperverletzung zu, die ihn um die sechs Wochen außer Gefecht setzt. „Wir werden auf dem Transfermarkt tätig werden“, kündigt Manager Carsten Billigmann an. Derweil gehört der dritte Torhüter Ben Vogel nicht mehr zum Kader der ersten Mannschaft.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ