ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Κ-Η
(3:1) - (2:1) - (1:1)
19.11.2023, 17:45 Uhr

Klostersee unterliegt mit 6:3

Niederlage beim TSV Peißenberg

Þ19 November 2023, 22:56
Ғ436
ȭ
EHC Klostersee
EHC Klostersee

Die Miners vom TSV Peißenberg werden auch in der laufenden Bayernliga-Punkterunde bestimmt nicht Lieblingsgegner für den EHC Klostersee. Am Sonntagabend unterlagen die Grafinger bei den Miners, die auf eigenem Eis ihre blütenweiße Weste damit verteidigen konnten, nach einem insgesamt zu anständigen Auftritt mit 3:6. Für den gastgebenden Tabellenzweiten sprach an diesem Abend die größere Entschlossenheit im Torabschluss und in der Folge die offensive Durchschlagskraft.

Vergeben waren die drei Punkte letztlich bereits nach gut der Hälfte Spielzeit im ersten Drittel. Da hatten die Peißenberger durch einen glücklichen Blitzstart-Treffer und zwei Überzahltore bereits einen Dreierpack geschnürt. Nach einer Auszeit durch das Trainer-Duo Gert Acker/Florian Engel kamen die Rot-Weißen besser in Tritt und verdient zum 1:3. Im zweiten Durchgang hatten die EHCler ihre beste Phase in der gesamten Partie, konnten zahlreiche Chancen aber nicht nutzen. Das bestraften die Miners gegen Drittelende mit den beiden vorentscheidenen Einschüssen. Der Rest – der insgesamt vierte Powerplay-Treffer der Gastgeber und noch zwei Tore der Klosterseer, einer davon ein sehenswert verwandelter Penalty – war nur noch Ergebnis-Jonglage.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ