ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
OT
Ι-Θ
(1:1) - (1:2) - (2:1) - (1:0 ОТ)
17.09.2021, 20:00 Uhr

Finale Testspiele vor dem Saisonstart

Den Haag zu Gast am Freirtag - Sonntag gehts nach Höchstadt

Þ15 September 2021, 20:18
Ғ119
ȭ
dietz-limburg
EG Dietz Limburg
Zwei Mal wird die EG Diez-Limburg noch testen, dann starten die Rockets in die neue Saison in der Oberliga Nord. Der letzte Test vor heimischen Fans findet am Freitag statt, wenn die EGDL um 20 Uhr den starken mit Den Haag aus den Niederlanden eines der stärksten Teams aus der BeNe-League empfängt. Am Sonntag reist die Mannschaft von Cheftrainer Jeffrey van Iersel dann zum Süd-Oberligisten Höchstadt Alligator, Spielbeginn ist 18 Uhr.
 
„Mit Den Haag erwarte ich einen sehr starken Gegner, der auf dem Eis sehr hart arbeitet und eine Menge Struktur mitbringt“, sagt van Iersel über das Team aus seinem Heimatland. „Für mich gehört das Team zu den Favoriten auf die Meisterschaft in der BeNe-League. Der Kader ist schon lange zusammen und eingespielt.“ Davon durfte sich auch schon Rockets-Liga-Konkurrent Crocodiles Hamburg überzeugen - die Norddeutschen verloren den Test auf heimischem Eis gegen Den Haag mit 3:5.
 
„Ich freue mich auf einen weiteren Gegner, der uns alles abverlangen wird“, sagt der Rockets-Cheftrainer. „Das ist gut für uns. Am vergangenen Sonntag beim Sieg in Bad Nauheim haben wir gesehen, dass wir unseren Gameplan über die gesamte Spieldauer durchziehen konnten. Gegen Den Haag wollen wir jetzt noch mehr Tempo in unser Spiel bringen.“
 
Unter der Woche werden Trainer und Mannschaft unter anderem am Powerplay arbeiten. „Das haben wir bisher erst einmal gemacht“, sagt van Iersel. „Und es wird natürlich darum gehen, weiter am Spielsystem zu arbeiten und noch mehr aus Puckbesitz zu machen - gerade gegen einen kompakten und starken Gegner wie Den Haag.“ Dass die Mannschaft das kann, hatte sie schon in Bad Nauheim gezeigt.
 
Der Sonntag gehört dann ganz dem „Rückspiel“ bei den Alligators in Höchstadt. Vergangenen Freitag hatte die EGDL das Heimspiel gegen den letztjährigen Tabellenvierten der Oberliga Süd mit 2:4 verloren. Ein Spiel, in dem van Iersel viele Möglichkeiten gesehen hatte, als Sieger vom Eis zu gehen. Aber am Ende war die Mannschaft da nach den ersten Trainingseinheiten noch nicht in der Lage, in allen Situationen richtig zu reagieren.
 
„Das wollen wir dieses Mal anders und besser machen“, sagt der Trainer. „Wir wissen, was uns erwartet. Es wird interessant sein zu sehen, wie beide Teams die Trainingswoche dazu nutzen konnten sich weiterzuentwickeln. Ich würde mir wünschen, dass wir dieses Mal ein anderes Ergebnis einfahren können.“
Das Spiel könnt Ihr in unserem kostenlosen Liveticker verfolgen.
ǫZUM LIVETICKER
Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ