ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Falken verpflichten Philip Hecht

Junger Spieler neu im Kader

Þ24 Mai 2023, 22:20
Ғ489
ȭ
Heilbronner Falken
Heilbronner Falken

Die Falken verstärken sich für die kommende Saison mit Philip Hecht. Der Sohn von NHL- und Adlerlegende Jochen Hecht hat seine komplette Jugendzeit bei den Jungadler Mannheim verbracht und konnte in der vergangenen Saison bereits für zehn Spiele DEL2-Luft bei den Falken schnuppern, in denen ihm drei Assists gelangen.

In der DNL konnte der 20-jährige Stürmer in 51 Partien 36 Punkte und in der U17 in 63 Partien 44 Punkte erzielen. Für die U17-Nationalmannschaft stand der gebürtige Mannheimer in sieben Partien auf dem Eis.

Philip Hecht unterschreibt bei den Falken einen Einjahresvertrag und wird mit der Nummer 55 auf Torejagd gehen.

Falken-Geschäftsführer Marco Merz: „Wir freuen uns sehr, dass wir Philip von unserem Konzept überzeugen konnten. Er wird in der kommenden Saison ein talentierter junger Spieler für uns sein, der viel Energie mitbringen wird.

Der Abstieg in die Oberliga hat einige administrative und organisatorische Herausforderungen mit sich gebracht. Aus diesem Grund war es in den letzten Wochen etwas ruhiger um die Falken. Wir möchten Euch aber versichern, dass im Hintergrund die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen und wir Euch weiterhin nach und nach auf dem Laufenden halten werden. Noch diese Woche stehen weitere Neuigkeiten auf dem Plan.“

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ