ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Dante Hahn wird ein Wolf

Stürmer verstärkt das Rudel für 2023/24

Þ21 Mai 2023, 13:58
Ғ590
ȭ
freiburg
freiburg

Mit dem 28-jährigen Dante Hahn können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison im Breisgau begrüßen.

Der gebürtige Kanadier lernte in Nordamerika das Eishockeyspielen und verbrachte den Großteil seiner Eishockeylaufbahn in den USA und Kanada. Über die Concordia University Wisconsin in der NCAA III kam der Rechtsschütze schließlich nach Pyry in Finnland, bevor er mit den Rostock Piranhas seine erste Station in Deutschland ansteuerte und hier auch die deutsche Staatsbürgerschaft erhielt. In der Hansestadt konnte der Angreifer in den vergangenen beiden Jahren in 64 Spielen 71 Scorerpunkte sammeln und gehörte damit zu den besten Stürmern seiner Mannschaft. In der kommenden Spielzeit wird Dante Hahn nun das Trikot des EHC Freiburg tragen und für die Wölfe auf Punktejagd gehen.

Sportdirektor Peter Salmik: „Auf der Suche nach einem deutschen Angreifer ist Dante für uns schnell herausgestochen. Er ist Rechtsschütze, verfügt über einen Scoringtouch, besitzt gute Maße und passt damit perfekt in unser Raster. In der Oberliga hat er gezeigt was er kann und wird nun bei uns in der DEL2 die Möglichkeit bekommen sich weiter zu beweisen. Wir freuen uns darauf, ihn in der kommenden Saison zu unserem Kader zählen zu dürfen.“

Dante Hahn, Neuzugang des EHC Freiburg: „Ich freue mich sehr für die Möglichkeit ein Teil des EHC Freiburg zu sein. Ich habe im Vorfeld bereits viele gute Dinge über den Verein, die Stadt und vor allem die Fans gehört und freue mich schon unheimlich darauf, bald loszulegen und das Wölfe-Trikot tragen zu dürfen“.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ