ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

deEHC Redbull München

ȭ
EHC Red Bull München
EHC Red Bull München

Der EHC Red Bull München ist ein Eishockeyclub aus München, dessen Stammverein der am 19. Januar 1998 gegründete EHC München e.V. (vormals HC München 98) ist. Seine Heimspiele trägt er im Eisstadion des Münchner Olympiaparks aus.

Im Mai 2004 wurde die erste Herrenmannschaft des EHC München in die EHC München Spielbetriebs GmbH ausgelagert. Sie spielt seit der Saison 2010/11 in der Deutschen Eishockey Liga. Nach der Saison 2011/12 wurde sie in EHC Red Bull München und ihre GmbH in EHC Red Bull München GmbH umbenannt. In der Saison 2015/16 gewann das Team erstmals die deutsche Meisterschaft.

Das erfolgreichste Jahr vor der DEL-Zugehörigkeit war die Saison 2009/10, in welcher das Team sowohl den DEB-Pokal als auch die Meisterschaft in der 2. Eishockey-Bundesliga gewann und in die DEL aufstieg. Weitere Erfolge waren die Vizemeisterschaft in der Saison 2008/09 und der Aufstieg in die 2. Bundesliga in der Spielzeit 2004/05. Die offiziellen Clubfarben waren weiß und blau, seit 1. Mai 2013 sind sie weiß, blau und rot.

Liga DEL
Name EHC Red Bull München
Anschrift Osterwaldstr. 10, 80805 München
Telefon 089 / 30 66 91
Fax 089 / 30 66 91 - 04
Offizielle Vereinswebseite www.redbullmuenchen.de
Teamfarben weiß/blau/rot
Gründungsjahr 1998
Erfolge Deutscher Meister 2016, 2017, 2018, Deutscher Zweitliga-Meister 2010, Bayerischer Meister/4. Liga 2003, Oberliga Vizemeister 2005, DEB-Pokalsieger 2010
Stadion Olympia-Eisstadion
Kapazität 6.142
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ