ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
Ε-Λ
(0:3) - (1:1) - (0:3)
10.09.2021, 19:30 Uhr

Zum Testspielauftakt gegen ein DEL 2 Team

Füssen empfängt am Freitagabend Ravensburg

Þ10 September 2021, 11:59
Ғ263
ȭ
EV Füssen
EV Füssen

Der EV Füssen geht gleich in die Vollen. Zum Start der Vorbereitungsphase für die anstehende Spielzeit in der Oberliga Süd stehen zwei Vergleiche mit Teams aus der DEL2 auf dem Programm. Heute geht es um 19.30 Uhr am Kobelhang gegen die Ravensburg Towerstars, am Sonntag ist das heimische Stadion Schauplatz für das Ostallgäuer Derby, wenn um 18 Uhr der ESV Kaufbeuren vorstellig wird. In beiden Spielen ist der EVF natürlich klarer Außenseiter, Vergleiche mit höherklassigen Teams gehören aber zu einem ausgewogenen Testprogramm und sind auch für die Zuschauer immer interessant. In den kommenden Wochen sind dann auch noch die Oberligisten Lindau und Peiting sowie die Bayernligisten Kempten und Peißenberg Gegner der Schwarz-Gelben.

Zuschauer? Ja, wir dürfen endlich wieder Besucher im Stadion empfangen! Nach 3G-Regelung (geimpft, getestet, genesen) im Hinblick auf Covid-19, mit Maskenpflicht im Stadion, mit Online-Ticketing ohne Abendkasse, aber die Mannschaft kann wieder vor Ort unterstützt werden. Schluss mit den Geisterkulissen der letzten Saison.

Die Towerstars aus Ravensburg bestreiten ebenso wie der EVF heute ihr erstes Vorbereitungsspiel auf die neue Saison. Zuletzt war die Mannschaft des neuen Trainers Peter Russell in einem fünftägigen Trainingslager. Fast schon traditionell stehen immer wieder Spieler aus dem Nachwuchs des EV Füssen im Kader der Oberschwaben. Aktuell sind das Kilian Keller, Tim Sezemsky, Julian Eichinger und Andreas Driendl, der aber noch verletzt ist.

Auch im Kader des ESVK finden sich mit Joey Lewis, Fabian Koziol, Maximilian Meier oder Tobias Echtler bekannte Namen, während auf der anderen Seite mit Maximilian Dropmann, Vincent Wiedemann, Justus Meyl und Leon Dalldush ehemalige Nachwuchsspieler von der Wertach nun für den EVF auflaufen. Für Kaufbeuren, das ebenfalls ein Trainingslager hinter sich hat, wird es nach dem heutigen Vergleich mit den Heilbronner Falken am Sonntag das zweite Testspiel sein.

Laut unserem Trainer Marko Raita freut sich die Mannschaft auf den Saisonstart, ist nach eineinhalb Wochen Training auf dem Eis bester Stimmung und voll motiviert, auch wenn gleich zwei Spiele gegen höherklassige Vertreter schon mal eine große Herausforderung sein werden. Der EV Füssen startet trotz seiner Außenseiterrolle jedoch voller Tatendrang in die Saison 2021/22.

Das Spiel könnt Ihr in unserem kostenlosen Liveticker verfolgen.
ǫZUM LIVETICKER
Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ