ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Torsten Ankert schließt sich den Rot-Gelben an

DEG komplettiert Verteidigung

Þ19 Mai 2023, 14:31
Ғ518
ȭ
duesseldorf
Düsseldorfer EG

Die Düsseldorfer EG hat das letzte Puzzlestück für die Defensive gefunden: Torsten Ankert wird die Verteidigung der DEG ergänzen, damit ist die Abwehrabteilung der Rot-Gelben komplett. Ankert kommt von den Iserlohn Roosters und unterschreibt für die kommende Spielzeit. Der 34-Jährige wird mit der Rückennummer 88 aufs Eis gehen.  

Niki Mondt: “Torsten Ankert verkörpert den klassischen Defensiv Verteidiger, der geradlinig, konsequent und sehr kampfstark agiert. Mit seinen Qualitäten sehen wir uns auch in der Tiefe in der Verteidigung gut aufgestellt. Außerdem wird Torsten mit seiner Erfahrung und seinen Führungsqualitäten wichtig für die Mannschaft sein. Durch die Anzahl junger Stürmer in unserem Kader, können wir uns erlauben mit acht Verteidigern, die nicht unter die U23-Regel fallen, in die Saison zu gehen.” 

Torsten Ankert: “Als Spieler, der im Westen geboren wurde und hier das Eishockey erlernt hat, war die DEG natürlich immer in meinem Blickfeld. Das ist ein guter Club, der gerade einen sehr positiven Weg beschreitet. Ich hatte gute Gespräche mit den Verantwortlichen und werde die mir zugedachte Rolle gerne annehmen. Ich möchte den jungen Spielern ein Vorbild sein und dem gesamten Team mit meiner Erfahrung helfen.” 

 

Über Torsten Ankert 

Torsten Ankert wurde am 22. Juni in Essen geboren. Er ist 1,88 Meter groß und wiegt 89 kg. Der 34-Jährige machte seine ersten Eishockeyerfahrungen bei den ESC Moskitos Essen, wechselte aber schnell in den Nachwuchs der Kölner Haie. Zur Saison 2005/06 schaffte er den Sprung ins Profiteam und lief bis 2017 für die Domstädter auf (594 Spiele / 13 Tore/ 71 Vorlagen). Im Anschluss folgten zwei Jahre bei den Grizzlys Wolfsburg, zwei Saisons bei den Krefeld Pinguinen (eine als Kapitän) sowie seit 2020/21 drei Spielzeiten im Dress der Iserlohn Roosters – dort als Kapitän. Zudem absolvierte der Rechtsschütze 69 Partien für die deutsche Nationalmannschaft und nahm an drei Weltmeisterschaften teil. 

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ