ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Porsberger bleibt ein Eislöwe

Top-Torschütze verlängert in Dresden

Þ03 August 2022, 20:13
Ғ200
ȭ
Dresdner Eislöwen
Dresdner Eislöwen

Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung umeine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war der Außenstürmer teamintern Torschützenkönig. In den Playoffs kamen in sechs Spielen weitere drei Treffer hinzu.

Johan Porsberger wechselte vor einem Jahr aus Graz nach Dresden und hatte zunächst Anlaufschwierigkeiten. Nach zehn Spielen konnte er lediglich zwei Tore und zwei Vorlagen sowie einen Wert von -2 in der Plus-Minus-Statistik vorweisen. Danach erfüllte er die Erwartungen und steigerte sich deutlich. In den nächsten zehn Spielen brachte es der Schwede auf sieben Tore und fünf Vorlagen sowie einen Wert von +11 in der Plus-MinusStatistik.

Johan Porsberger, Angreifer Dresdner Eislöwen: „Mein Start bei den Eislöwen war nicht ganz einfach. Ich hatte etwas Anlaufschwierigkeiten. Wir haben aber als Team immer besser zusammengefunden und dann lief es auch für mich besser. Ich will an die vergangene Saison anknüpfen und der Mannschaft helfen, eine ähnlich gute Saison zu spielen.“

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Sich an ein neues Land und damit auch an eine neue Liga zu gewöhnen benötigt Zeit. Daher haben wir zu Saisonbeginn auch nicht an Johans Leistungspotential gezweifelt. Ab November zählte er neben Jordan Knackstedt und Tomas Andres zu unseren treffsichersten Stürmern. Wir freuen uns, dass Johan unser Angebot angenommen und sich für einen Verbleib in Dresden entschieden hat.“

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ