ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Λ-Θ
(3:1) - (2:1) - (2:2)
11.02.2024, 18:30 Uhr

Perfektes Wochenende der Passau Black Hawks

Heimerfolg gegen die Höchstadt Alligators

Þ12 Februar 2024, 11:58
Ғ127
ȭ
Black Hawks Passau
Black Hawks Passau

Die Passau Black Hawks haben gegen Memmingen und Höchstadt 6 Punkte eingefahren. In beiden Spielen konnten sich die Habichte mit 7:4 durchsetzen. Damit halten die Black Hawks den Druck auf den EV Füssen weiter hoch. Zwar beträgt der Rückstand auf die Pre-Playoffs 9 Punkte, doch im Lager der Habichte ist man weiter optimistisch. „Im Eishockey kann alles passieren“. wissen die Verantwortlichen.

Am Kids on Ice Day am Sonntag in der Eis-Arena präsentierten sich die Habichte effektiv und abgeklärt. Die spielerische Entwicklung ist den Black Hawks deutlich anzusehen. „Und dass trotz der vielen Verletzungen und krankheitsbedingten Ausfälle“. Bereits nach dem ersten Drittel führten die Habichte mit 3:1. Nicolas Sauer, Benedikt Böhm und Marc Zajic hatten die Black Hawks in Führung geschossen. „Trotz dieser zwei Tore Führung wurde ich in der Drittelpause sehr deutlich. Nach der Führung haben wir uns nicht mehr an den Plan gehalten und jeder wollte in Richtung gegnerisches Tor stürmen“. verriet Trainer Thomas Vogl auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. Und auch im zweiten Drittel rollte der Black Hawks Express weiter. Liam Blackburn und Maxi Otte erhöhten auf 5:2 für die Hausherren. Im Schlussdrittel machten es die Habichte dann noch einmal spannend. Höchstadt gelang es auf 5:4 zu verkürzen. Doch die Habichte kämpften sich ins Spiel zurück. Liam Blackburn und David Seidl stellen den 7:4 Endstand her.

Vor dem Derby am kommenden Freitag haben die Habichte ein perfektes Wochenende gegen hochkarätige Gegner wie Memmingen und Höchstadt abgeliefert. Die junge Black Hawks Truppe konnte kräftig Selbstvertrauen tranken. Erfreulich war außerdem die Chancenverwertung. 14 Tore in zwei Spielen! Es ist also angerichtet für ein spannendes Derby gegen Deggendorfer SC am Freitag um 20 Uhr.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ