ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Η-Ε
(1:0) - (1:1) - (1:0)
11.02.2024, 18:15 Uhr

Niederlage bei den Saale Bulls

Moskitos unterliegen in Halle im Penaltyschießen

Þ12 Februar 2024, 13:57
Ғ219
ȭ
moskitos-essen
moskitos-essen

Der 40. Spieltag der Oberliga Nord führte die Moskitos Essen zum Auswärtsspiel zu den Saale Bulls nach Halle. Das Trainerteam um Danny Albrecht musste neben dem verletzten Robin Slanina erneut auf den erkrankten Dennis Reimer verzichten. Zudem war Johannes Oswald nach seiner Matchstrafe am vergangenen Freitag auch nicht mit dabei. Als Förderlizenzspieler stand lediglich Carl Konze im Aufgebot des Kaders.

Das Spiel begann ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Den Gastgebern gelang quasi der immer erwünschte Sahnestart in die Begegnung. Bereits nach 80 Sekunden konnte Thore Weyrauch Basti Flott-Kucis im Tor überraschen und auf 1:0 stellen. Kurz danach kamen auch unsere Moskitos zu den ersten Chancen, hatten jedoch wie auch am restlichen Abend nicht das entsprechende Scheibenglück auf ihrer Seite. Nach gut der Hälfte des ersten Drittels musste Alexander Komov das Spielfeld nach einem Bandencheck verletzt verlassen und zur Überwachung in ein örtliches Krankenhaus überbracht werden. Der Check wurde mit einer 5 + Spieldauerdisziplinarstrafe wegen Bandenchecks geahndet. Dennoch konnten die Moskitos, die während der Überzahl sogar zwei Minuten mit 5 gegen 3 agieren durften, die Überzahl nicht nutzen.

Im Mittelabschnitt kamen die Gastgeber besser in die Begegnung und konnten Ihrerseits das 2:0 erzielen. Eetu Elo traf in der 26. Spielminute in das Essener Netz.
Dennoch erzielten die Stechmücken durch Enrico Saccomani kurz vor der Pause den Anschlusstreffer und so noch einmal Hoffnung für das letzte Drittel schüren (39.).

Im letzten Drittel spielten beide Mannschaften aktiv nach vorne. Dennoch waren es die Saale Bulls die nach einem Patzer von Fabio Frick einen Penalty bekamen. Eetu Elo trat an und verwandelte gegen Basti Flott-Kucis sicher zum 3:1 Endstand.

Weiter geht es mit dem nächsten Spiel am kommenden Freitag, wenn die Moskitos zum Derby am Herner Gysenberg gastieren.

Tore:
1:0 – 1:20 min – Weyrauch
2:0 – 25:54 min – Elo (Gauch / Merl)
2:1 – 38:14 min – Saccomani (Biezais / Zolmanis)
3:1 – 57:59 min – Elo – PS

Strafen: Halle 42 min / Essen 21 min

Zuschauer: 1382

Schiedsrichter: S. Lehmann / A. Moosberger (J.-T. Samtlebe / M. Kelm)

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ