ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

caMatt White #97

Geburtsdatum 23.08.1989
Geburtsort Whittier, Kanada
Nationalität ca
Jugendmannschaft Omaha Lancers
Position Stürmer
Größe 178 cm
Gewicht 87 kg
Schusshand/Fanghand Links
Fotoquelle City-Press
ȭ
cp-d3-AUG-Whi18-02p
Matt White
Foto: City-Press
 Season Team League GP G A TP PIM      Playoffs GP G A TP PIM 
 2005-2006 Los Angeles Jr. Kings U18Midget31 20 2040 28|        
 2007-2008 Omaha LancersUSHL38 5 1116 21|Playoffs13 2 810
 2008-2009 Omaha LancersUSHL60 17 3047 28|Playoffs3 1 23
  USA U19WJAC-195 0 11 2|        
 2009-2010 Omaha LancersUSHL57 35 4782 53|Playoffs8 4 711
 2010-2011 Univ. of Nebraska-OmahaNCAA39 14 1125 10|        
 2011-2012 Univ. of Nebraska-OmahaNCAA38 17 2340 14|        
 2012-2013 Univ. of Nebraska-OmahaNCAA37 16 1834 8|        
 2013-2014 Ontario ReignECHL71 22 3557 8|Playoffs4 0 11
 2014-2015 Olimpija LjubljanaEBEL11 2 46 8|        
  Ontario ReignECHL68 28 3260 8|Playoffs19 10 818
 2015-2016 Manchester MonarchsECHL19 10 1222 6|        
  Milwaukee AdmiralsAHL54 12 1527 10|Playoffs3 0 00
 2016-2017 Milwaukee AdmiralsAHL71 15 2641 16|Playoffs3 0 00
 2017-2018 Augsburger PantherDEL52 16 2642 18|        
 2018-2019 Augsburger PantherDEL50 22 2749 28|Playoffs14 4 59
 2019-2020 Neftekhimik NizhnekamskKHL47 11 1526 4|        

Matt White ist am 23. August 1989 in Whittier, Kalifornien geboren. White ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit August 2017 für die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga spielt. Nachdem er mit dem Eishockeyspielen bei Vereinen in seinem Geburtsbundesstaat Kalifornien begonnen hatte, wechselte er als 18-Jähriger nach Nebraska, um für das Team der Omaha Lancers in der US-Juniorenliga USHL zu spielen. Mit den Lancers holte er in seinem ersten Jahr die USHL-Meisterschaft, blieb zwei weitere Jahre in Omaha und wurde in seinem letzten Jahr mit 35 Toren bester Torschütze der Liga und zum USHL-Spieler des Jahres gewählt. Daraufhin wurde er in das Eishockeyteam der University of Nebraska Omaha, den Omaha Mavericks berufen. Für die Mavericks spielte er drei Jahre in der US-Collegeliga und war in seiner zweiten Saison 2011/12 mit 40 Punkten bester Scorer seiner Mannschaft. Sein erster Profivertrag führte ihn dann wieder zurück nach Kalifornien, als er für das ECHL-Farmteam der Los Angeles Kings, den Ontario Reign in der Saison 2013/14 auf das Eis lief und punktbester Spieler seines Teams wurde. Sowohl 2013 als auch 2014 nahm er für sein Heimatland im Sommer an den IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaften in Europa teil, wobei er 2013 mit Team USA den Titel gewinnen konnte. Nach der Weltmeisterschaft 2014 blieb er in Europa und schloss sich dem slowenischen Eishockeyteam Olimpija Ljubljana an, welches zu dieser Zeit in der internationalen österreichischen Eishockeyliga aktiv war. Bereits nach elf Spielen für Ljubljana kehrte White jedoch wieder nach Ontario zurück, bei welchen er in der ECHL-Saison 2014/15 bester Vorbereiter seiner Mannschaft in der Hauptrunde und mit 18 Toren bester Torschütze seines Vereins in den Play-offs wurde, in welchem man erst im Halbfinale dem späteren Champion Allen Americans unterlag. Nach der Umstrukturierung der AHL und ECHL zur Saison 2015/16 spielte White weiter für das ECHL-Farmteam der Kings, welches nun jedoch als die Manchester Monarchs auflief. Im Dezember 2016 wurde er vom AHL-Farmteam der Nashville Predators, den Milwaukee Admirals, verpflichtet, zu diesem Zeitpunkt war er punktbester Spieler der Monarchs. Bereits in seinem zweiten Spiel für die Admirals konnte er zwei Tore erzielen und erreichte mit dem Team aus Wisconsins die Play-offs, woraufhin sein Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert wurde. Zur Saison 2017/18 wechselte White wieder nach Europa und wurde von den Augsburger Panthern aus der Deutschen Eishockey-Liga verpflichtet. Bereits in seiner ersten DEL-Saison war er einer der Top-Scorer der Liga und sein Vertrag wurde bei den Schwaben um ein weiteres Jahr verlängert.

â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ