ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

caMathew Bodie

Ғ47
Position Verteidiger
Nationalität ca
Geburtsort East St. Paul, MB, CAN
Größe 183 cm
Gewicht 79 kg
Geburtsdatum 07.03.1990
Jugendmannschaft Winnipeg Sharks
Schusshand/Fanghand Links
ȭ
Unbekannt
Unbekannt

Spielerstatistik

 Season Team League GP G A TP PIM      Playoffs GP G A TP PIM 
 2004-2005 Winnipeg Sharks U15 AAAWAAA U1528 5 1722 10|        
 2005-2006 Winnipeg Sharks U17 AAAWAAA U1726 5 813 40|        
 2006-2007 Winnipeg Thrashers U18 AAAMU18HL36 4 3842 64|Playoffs11 3 36 12 
  Selkirk SteelersMJHL3 0 11 0|        
 2007-2008 Winnipeg Thrashers U18 AAAMU18HL34 10 3141 36|Playoffs9 1 910 21 
  Winnipeg Thrashers U18 AAATCQ-W4 0 33 4|        
  Winnipeg Thrashers U18 AAATelus Cup7 2 35 6|        
 2008-2009 Powell River KingsBCHL53 1 4142 41|Playoffs18 2 1214 20 
 2009-2010 Powell River KingsBCHL51 8 3442 37|Playoffs23 9 2231 23 
  Canada West U19WJAC-195 2 35 2|        
 2010-2011 Union CollegeNCAA40 6 2632 18|        
 2011-2012 Union CollegeNCAA39 8 2129 32|        
 2012-2013 Union CollegeNCAA35 6 1824 32|        
 2013-2014 Union CollegeNCAA40 8 3139 57|        
 2014-2015 Hartford Wolf PackAHL75 5 2732 42|Playoffs15 3 47
 2015-2016 Hartford Wolf PackAHL76 7 2936 38|        
 2016-2017 Hartford Wolf PackAHL45 8 2230 47|        
  Rochester AmericansAHL17 2 79 8|        
 2017-2018 Syracuse CrunchAHL74 6 3137 36|Playoffs5 0 22
 2018-2019 Torpedo Nizhny NovgorodKHL39 3 1316 32|        
 2019-2020 Växjö Lakers HCSHL17 1 23 8|        
  IK OskarshamnSHL27 1 910 10|        
 2020-2021 ERC IngolstadtDEL9 0 44 10|        

Mathew Bodie (* 7. März 1990 in Kanada) ist ein kanadischer Eishockey-Verteidiger, der derzeit für den ERC Ingolstadt in der DEL spielt.

Als Mitglied des Midget-Hockeyteams von Winnipeg Thrashers wurde er beim Telus Cup 2008 zum wertvollsten Spieler und besten Verteidiger ernannt. Die Thrashers haben die Silbermedaille gewonnen.

Bodie spielte College-Hockey für die Union Dutchmen in der ECAC Hockey-Konferenz der NCAA Men's Division I. In seinem zweiten Jahr wurde Bodies herausragendes Spiel anerkannt, als er in das ECAC Hockey First Team 2011/12 gewählt wurde.

Bodie wurde am 15. April 2014 von den New York Rangers unter Vertrag genommen, nachdem Union die NCAA-Meisterschaft gewonnen hatte. Am 20. April 2016 wurde Bodie von den New York Rangers vom AHL-Partner des Teams, dem Hartford Wolf Pack, zurückgerufen, aber er spielte nicht für das Team. Während der Saison 2016/17, als Kapitän des Wolfsrudels, wurde Bodie von den Rangers zum Handelsschluss an die Buffalo Sabres im Austausch gegen Daniel Catenacci am 28. Februar 2017 verteilt. [4] Er spielte die Saison in der AHL mit den Rochester-Amerikanern und erzielte in 17 Spielen 9 Punkte.

Am 1. Juli 2017 unterzeichnete Bodie als Free Agent einen Einjahresvertrag mit dem Tampa Bay Lightning. Nachdem er das Trainingslager 2017 von Lightning besucht hatte, wurde er für die Dauer der Saison 2017/18 dem AHL-Partner Syracuse Crunch zugewiesen. Bodie übernahm eine Rolle als bester Verteidiger des Crunch und reagierte mit einem professionellen High von 31 Assists und 37 Punkten in 74 Spielen.

Als Free Agent des Lightning entschied sich Bodie, seine Karriere in Nordamerika zu beenden, und stimmte am 20. Juli 2018 einem ersten Einjahresvertrag mit dem russischen Klub Torpedo Nizhny Novgorod von der Kontinental Hockey League (KHL) zu. In seiner Debütsaison in Russland in den Jahren 2018-19 erzielte Bodie 3 Tore und 16 Punkte in 39 Spielen von der Blueline mit Torpedo.

Am 14. Juni 2019 entschied sich Bodie als Free Agent für die Unterzeichnung in Schweden und stimmte einem Einjahresvertrag mit den Växjö Lakers der SHL zu. Im November 2020 gab der ERC Ingolstadt die Verpflichtung des Kanadiers bekannt.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ