ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

caLucas Lessio

Ғ264
Position Stürmer
Nationalität ca
Geburtsort Maple, ON, CAN
Größe 185 cm
Gewicht 96 kg
Geburtsdatum 23.01.1993
Jugendmannschaft Toronto Marlboros MHA
Schusshand/Fanghand Links
Fotoquelle Foto: City-Press GmbH
Draft 2011 round 2 #56 overall by Phoenix Coyotes
ȭ
Lessio_Lucas
Lucas Lessio
Foto: Citypress GmbH

Spielerstatistik

 Season Team League GP G A TP PIM      Playoffs GP G A TP PIM 
 2007-2008 Toronto Marlboros U15 AAAGTHL U15- - -- -|        
 2008-2009 Toronto Marlboros U16 AAAGTHL U1672 53 60113 126|        
  Toronto Marlboros U16 AAAOHL Cup7 5 611 10|        
 2009-2010 St. Michael's BuzzersOJHL41 30 4272 87|Playoffs5 0 33 10 
  Canada Ontario U17WHC-176 2 35 4|        
  Canada East U19WJAC-194 0 11 2|        
 2010-2011 Oshawa GeneralsOHL66 27 2754 66|Playoffs10 5 49
  Canada U18Hlinka Gretzky Cup5 3 25 2|        
  OHL All-StarsJr Super Series1 0 11 2|        
 2011-2012 Oshawa GeneralsOHL66 34 2862 71|Playoffs6 3 25
  OHL All-StarsJr Super Series1 0 00 0|        
 2012-2013 Oshawa GeneralsOHL35 19 1534 38|Playoffs9 1 23 20 
  Portland PiratesAHL5 1 12 4|Playoffs3 0 22
  Canada U20 CAN-RUS Challenge4 1 01 2|        
 2013-2014 Arizona CoyotesNHL3 0 00 2|        
  Portland PiratesAHL69 29 2554 63|        
 2014-2015 Arizona CoyotesNHL26 2 35 8|        
  Portland PiratesAHL49 15 1631 26|Playoffs5 0 33
 2015-2016 Springfield FalconsAHL24 7 512 25|        
  Montréal CanadiensNHL12 1 12 2|        
  St. John's IceCapsAHL18 3 69 16|        
 2016-2017 Medvescak ZagrebKHL40 12 1022 93|        
  Örebro HKSHL8 2 02 14|        
 2017-2018 Dinamo RigaKHL13 2 13 14|        
  Kunlun Red StarKHL29 6 39 20|        
 2018-2019 HIFKLiiga16 6 511 16|        
  HIFKChampions HL5 1 01 35|        
  HK Hradec KraloveCzech15 3 36 4|        
 2019-2020 Grizzlys WolfsburgDEL19 6 511 10|        
 2020-2021 Krefeld PinguineDEL37 12 921 30|        
 2021-2022 Krefeld PinguineDEL3 1 34 4|        

Lucas Lessio (* 23. Januar 1993 in Maple, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit November 2019 bei den Grizzlys Wolfsburg in der DEL unter Vertrag steht.

Lessio verbrachte seine Juniorenzeit zwischen 2010 und 2013 bei den Oshawa Generals in der Ontario Hockey League. In seinen ersten beiden Spielzeiten knackte der Stürmer jeweils die 50-Punkte-Marke. Bereits nach seiner Rookiesaison, die ihm die Berufung ins First All-Rookie-Team der Liga einbrachte, war er im NHL Entry Draft 2011 in der zweiten Runde an 56. Stelle von den Phoenix Coyotes ausgewählt worden. Im folgenden Sommer nahmen die Coyotes ihren Draft-Pick schließlich unter Vertrag, beließen ihn aber weiterhin in Oshawa in der OHL. Dort war seine letzte Juniorenspielzeit von einer langwierigen Verletzung geprägt, nachdem ihm eine Schlittschuhkufe ein Band in der Hand zerschnitten hatte, was eine Operation zur Folge hatte. Letztlich absolvierte er nur inklusive der Play-offs nur 44 Spiele.

Nach Beendigung der OHL-Saison verstärkte Lessio prompt das Farmteam der Phoenix Coyotes in der American Hockey League. Für die Portland Pirates absolvierte der Angreifer noch acht Partien im restlichen Saisonverlauf. Mit Beginn der Saison 2013/14 war der Kanadier schließlich im Farmteam verankert und bestritt 69 Begegnungen. Des Weiteren feierte er auch sein Debüt in der National Hockey League für Phoenix. Die folgende Spielzeit kam er dort für das inzwischen in Arizona Coyotes umbenannte Franchise häufiger zum Einsatz, verbrachte aber auch wieder einen Großteil in der AHL, wo inzwischen die Springfield Falcons mit Arizona in Kooperation standen.

Nachdem Lessio auch die Saison 2015/16 in der AHL bei den Falcons begonnen hatte, wurde er im Dezember 2015 im Austausch für Christian Thomas zu den Canadiens de Montréal transferiert. Dort gehörte er bis zum Februar des folgenden Jahres zum NHL-Kader und kam zwölf Mal zum Einsatz, ehe er abermals in die AHL abgeschoben wurde. Dort beendete er die Spielzeit bei den St. John’s Ice Caps. Da die Canadiens ihm in der Folge keinen neuen Vertrag anboten und auch kein anderes Team nach dem 1. Juli 2016 Interesse an der Verpflichtung des Free Agents zeigte, nahm Lessio im September und Oktober 2016 probeweise am Trainingslager der Los Angeles Kings und später von deren Farmteam Ontario Reign teil. Eine Verpflichtung kam jedoch nicht zu Stande, so dass er wenige Tage später zum KHL Medveščak Zagreb in die Kontinentale Hockey-Liga wechselte. Am 7. Februar 2017 gab der schwedische Erstligist Örebro HK Lessios Verpflichtung bekannt.

Ab November 2017 spielt Lessio bei Kunlun Red Star in der KHL, ehe er zur folgenden Saison zum Helsingfors IFK in die finnische Liiga wechselte. Im November wechselte er in die DEL zu den Grizzlys Wolfsburg.

Lessio vertrat sein Heimatland bei der World U-17 Hockey Challenge 2010 und beim Ivan Hlinka Memorial Tournament 2010. Mit der Auswahl Canada Ontario gewann der Stürmer bei der World U-17 Hockey Challenge die Silbermedaille. Beim Ivan Hlinka Memorial Tournament errang er mit der kanadischen Auswahl die Goldmedaille.

Quelle: Wiki

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ