ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
23.12.2018, 23:00

Leistungssteigerung reicht nicht

Mighty Dogs – TSV Erding 2:4 (1:1; 1:3; 0:0)

ȭ
schweinfurt
Schweinfurt Mighty Dogs

Genauso wie am vergangenen Wochenende habe die Mighty Dogs Zuhause gegen den TSV Erding wieder gut begonnen, doch es reichte nicht über die komplette Spielzeit. Die Schweinfurter starteten mit Tempo und gutem Körperspiel in die Partie und gingen in der 6. Minute durch Marcel Grüner mit 1:0 in Führung. Keine zwei Minuten später hatte Grüner das 2:0 nach Pass von Josef Straka auf dem Schläger, doch diesmal scheiterte er an Jonas Steinmann. Stattdessen machten die Mighty Dogs es den Gladiators einfach und Philipp Michl traf zum 1:1 ins lange Eck (15. Minute).

Im Mitteldrittel war Marcel Grüner dann doch zum zweiten Mal erfolgreich und brachte die Schweinfurter erneut in Führung (26. Minute). Doch nach einem Puckverlust in der neutralen Zone glich Erding in der 30. Minute wieder aus (2:2). Danach nutzten die Gladiators zwei Überzahlspiel um zuerst durch Florian Fischer in Führung (37. Minute) und keine zwei Minuten später mit dem Treffer von Mathias Jeske die Führung auf 2:4 auszubauen, woraufhin die Schweinfurter den Torwart wechselten und nun Kevin Keßler für Ferdinand Dürr im Tor stand. Im Gegensatz dazu konnten die Mighty Dogs im Schlussabschnitt ihre Powerplays nicht nutzten um wieder ins Spiel zu kommen, so dass es nach torlosen 20 Minuten bei der 2:4 Niederlage für die Hausherren blieb.

Spielstatistik: Mighty Dogs – TSV Erding 2:4 (1:1; 1:3; 0:0)

1:0 Marcel Grüner (Patrik Rypar, Andreas Kleider), 6. Minute
1:1 Philipp Michl (Sebastian Schwarz), 15. Minute
2:1 Marcel Grüner, 26. Minute
2:2 Florian Fischer (Marco Deubler, Tobias Feilmeier), 30. Minute
2:3 Florian Fischer (Tobias Feilmeier, Marco Deubler), 37. Minute, PP1
2:4 Mathias Jeske (Philipp Michl, Florian Zimmermann), 39. Minute, PP1

Strafminuten: Mighty Dogs 14 + 10 (Schadewaldt) + 10 (Schäfer), TSV Erding 10

Zuschauer: 550

News Kategorie
Spielbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ