ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Keith zieht sich aus der NHL zurück

Nach 17 Jahren auf höchstem Niveau ist Schluss

Þ13 Juli 2022, 16:50
Ғ1066
ȭ
edmonton-oilers
Edmonton Oilers

Duncan Keith ist am Dienstag nach 17 Spielzeiten aus der NHL zurückgetreten.

Der Defensivspieler, der am 16. Juli 39 Jahre alt wird, hat in dieser Saison in 64 Spielen der regulären Saison für die Edmonton Oilers 21 Punkte (ein Tor, 20 Assists) und in 16 Spielen der Stanley Cup Playoffs fünf Punkte (ein Tor, vier Assists) erzielt. Sein Vertrag, den er mit den Chicago Blackhawks am 3. Dezember 2009 über 13 Jahre und 72 Millionen (5,53 Millionen durchschnittlicher Jahreswert) abgeschlossen hatte, läuft noch eine Saison.

Keith spielte seine ersten 16 NHL-Saisons mit den Blackhawks, mit denen er dreimal den Stanley Cup gewann (2010, 2013, 2015), bevor er am 12. Juli 2021 für den Verteidiger Caleb Jones und einen bedingten Draft-Pick an die Oilers abgegeben wurde. Edmonton erhielt außerdem den Stürmer Tim Soderlund.

Keith erzielte 646 Punkte (106 Tore, 540 Assists) in 1.256 Spielen der regulären Saison mit den Blackhawks und den Oilers sowie 91 Punkte (19 Tore, 72 Assists) in 151 Playoff-Spielen. Er wurde 2015 mit der Conn Smythe Trophy zum wertvollsten Spieler der Playoffs ausgezeichnet, als er in 23 Spielen 21 Punkte (drei Tore, 18 Assists) erzielte.

In der Geschichte der Blackhawks steht er hinter Stan Mikita (1.396) an zweiter Stelle bei den absolvierten Spielen (1.192), an sechster Stelle bei den Assists (520) und an zehnter Stelle bei den Punkten (625). In der Geschichte Chicagos liegt er mit 86 Punkten (18 Tore, 68 Assists) in 135 Playoff-Spielen auf Platz sieben.

Keith gewann 2010 und 2014 die Norris Trophy als bester Verteidiger der NHL und wurde in diesen Jahren auch in das erste All-Star-Team der NHL gewählt.

Keith, der von den Blackhawks im NHL Draft 2002 in der zweiten Runde ausgewählt wurde (Nr. 54), wurde 2017 im Rahmen der Hundertjahrfeier der NHL zu einem der 100 größten NHL-Spieler ernannt.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ