ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
21.08.2019, 21:21

Jakob Goll hört auf

Scholz vom SC Forst verpflichtet

ȭ
TSV Peissenberg
TSV Peissenberg

Eine Entscheidung die Jakob aus beruflichen Gründen trifft. Die Arbeit und Bayernliga-Eishockey lässt sich nicht mehr in Einklang bringen. Das ist natürlich ein wahnsinnig schmerzhafter Verlust, aber man konnte damit rechnen. Schon im Mai sagte Goll den Verantwortlichen das er zwar die Vorbereitung wie gewohnt mitmacht, er aber noch nicht sagen könne ob es in der kommenden Saison was wird.

Nach vier Jahren im Eishackler-Trikot ist also Schluss mit dem Eishockey. 48 Spiele stand Goll in den letzten vier Spielzeiten für den TSV zwischen den Pfosten und war immer ein überragender Rückhalt für die Mannschaft. Die Eishackler sagen vielen Dank für deine Leistung und wünschen dir sportlich wie privat alles Gute für deine Zukunft.

Andreas Scholz vom SC Forst wird ein „Eishackler“

Die Peißenberger Eissporthalle kennt er schon durch die Heimspiele mit dem SC Forst. Die Eingewöhnungszeit in der Eishackler-Kabine dürfte also nicht allzu lange dauern. Das der Transfer mit Scholz reibungslos über die Bühne ging, lag natürlich auch am SC Forst der ihm keine Steine in den Weg legen wollte. Die Möglichkeit sich in der Bayernliga zu beweisen nimmt der junge in Schongau geborene Torhüter sehr gerne an. „Wir bedanken uns ausdrücklich beim SC Forst“, so Tobias Ende (2. Vorstand der Eishackler).

Die Mannschaftsvorstellung steht an

Langsam geht`s wieder Richtung September. Das heißt die Eiszeit ist nicht mehr weit entfernt und in der Eissporthalle geht es Ende August wieder ans Eis machen.

Während die „Eishackler“ noch ihr Trockentraining absolvieren und schwitzen dürfen, laufen im Hintergrund sämtliche Vorbereitungen zur neuen Saison.

Bei der Mannschaftsvorstellung am 28.09. werden die neuen selbstentworfenen Trikots präsentiert. Der Ablauf der Mannschaftsvorstellung ist durchgeplant und alle freuen sich das es am  28.09.2019 ab 16:00 Uhr los gehen kann.

Hier erwartet vor allem die Fans der „Eishackler“ neben der traditionellen Trikotversteigerung eine Tombola mit schönen Preisen. Bei Kaffee und Kuchen werden zunächst die Jung-Eishackler präsentiert und vorgestellt nach einer kurzen Pause folgen dann die Tombola sowie die Trikot-Versteigerung ehe es zum Hauptakt nämlich der Vorstellung der ersten Mannschaft geht.

Vorbereitungsspiele bereits  ab Anfang September

Vor dem Termin der Mannschaftsvorstellung finden auch schon die ersten Vorbereitungsspiele statt. Das erste Spiel ist bereits am Sonntag, den 08.09.2019 um 17:30 Uhr gegen den ESC Kempten. Achtung! Hier haben wir eine wichtige Änderung.

Die Sonntags-Spiele der „Eishackler“ beginnen in dieser Saison erst um 17:30 Uhr und nicht wie gewohnt um 17:00 Uhr.

Zum ersten Freundschaftsspiel können sich auch alle Dauerkartenbesitzer ihre Karten gegen Barzahlung am Kassenhäuschen wie gewohnt abholen.

News Kategorie
Transfer
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ