ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
OT
Ι-Θ
(1:2) - (1:0) - (2:2) - (1:0 ОТ)
18.11.2022, 19:30 Uhr

Haie starten mit Heimsieg aus der Pause

Overtime Sieg gegen die Nürnberg Ice Tigers

Þ18 November 2022, 23:24
Ғ419
ȭ
koeln
Kölner Haie

Diese Haie sind nicht unterzukriegen! Unsere Mannschaft hat das Heimspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Die Haie kamen dabei dreimal von einem Rückstand zurück und gewann am Ende in der letzten Sekunde vor dem Penaltyschießen.

Weiter geht es für den KEC am Sonntag in Bietigheim (15:15 Uhr), ehe am kommenden Freitag das nächste Heimspiel gegen Ingolstadt ansteht.

Die Haie erwischten einen super Start aus der Deutschland Cup Pause. Nach einigen Chancen in den Anfangsminuten brachte Nick Bailen die Haie in der fünften Minute verdient in Führung. Kurz darauf traf Andreas Thuresson im Powerplay nur das Gestänge. Die Haie waren spielbestimmend, mit einer Führung aus dem ersten Drittel gingen aber die Gäste. Denn die Ice Tigers machten aus ihren wenigen Gelegenheiten zwei Tore und führten so mit 2:1 nach 20 Minuten.

Völlig unbeeindruckt davon, kamen die Haie gut aus der zweiten Pause. Doch sie mussten bis zur 39. Minute warten, ehe sie den Ausgleich bejubeln konnten. Carter Proft umkurvte Nürnbergs Goalie Treutle und setzte die Scheibe gekonnt mit der Rückhand unter die Latte. Zuvor scheiterte unter anderem Brady Austin am Pfosten.

Es folgte ein teils verrücktes dritte Drittel. Drei Tore in anderthalb Minuten waren der beste Beleg dafür. Den ersten Treffer der Ice Tigers glich Alex Roach postwendend aus. Doch wiederum nur 27 Sekunden später gingen die Gäste erneut in Front. Die Haie zeigten jedoch Moral und kamen sieben Minuten vor dem Ende zum erneuten Ausgleich.

Die Entscheidung gab es somit erst in der Verlängerung. Nach teils spektakulären Szenen fiel die der Siegtreffer dann ganz kurz vor Schluss. Zehntelsekunden vor dem Ende sorgte Nick Bailen für den viel umjubelten Heimsieg.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ