ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
OT
Ε-Ζ
(0:1) - (0:0) - (1:0) - (0:1 ОТ)
13.01.2021, 18:30 Uhr

Düsseldorf zu Gast in Wolfsburg

Auftakt in die zweite Runde

Þ13 Januar 2021, 15:54
Ғ175
ȭ
693_3926_1024_grizzlyswob_logo_rz_cmyk
693_3926_1024_grizzlyswob_logo_rz_cmyk

Alle Teams haben sechs Spiele auf dem Konto, nun steht der Auftakt in die „zweite Runde“ der PENNY DEL unmittelbar bevor. Am Mittwoch (18.30 Uhr) ist die Düsseldorfer EG zu Gast in der Eis Arena.

Inklusive des MagentaSport Cups trafen beide Teams in dieser Spielzeit bereits dreimal aufeinander. In der Vorbereitung (7:0, 2:3 nach Verlängerung) siegten beide Teams einmal, das Duell in der PENNY DEL entschieden die Grizzlys mit 5:4 nach Verlängerung für sich.

„Wir kennen Düsseldorf schon aus den vorherigen Partien, wobei man das erste Spiel der Vorbereitung da ein wenig ausklammern muss“, sagt Grizzlys-Coach Pat Cortina über das 7:0 am ersten Spieltag des MagentaSport Cups, als die Rheinländer mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft in die Autostadt gekommen waren.

„Die DEG ist offensiv sehr stark, das zeigen auch ihre 27 Tore aus den ersten sechs Spielen. Ihr Powerplay ist gefährlich und zählt zu den besten der Liga. Für uns ist es umso wichtiger, diszipliniert zu spielen und uns von der Strafbank fernzuhalten“, gibt Cortina vor.

Im Vergleich zum Spiel in Bremerhaven (2:5) könnten Mathis Olimb und auch Kapitän Sebastian Furchner nach Verletzungen wieder Optionen darstellen. In jedem Fall weiterhin fehlen werden derweil Janik Möser (Herzmuskelentzündung) und Dominik Bittner (Muskelverletzung).

 

Das Spiel könnt Ihr selbstverständlich bei uns im Liveticker verfolgen!!!

DEL

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ