ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Die Wild Wings sind zurück

Startschuss zum MagentaSport Cup steht unmittelbar bevor

Þ12 November 2020, 15:51
Ғ699
ȭ
schwenningen
Schwenninger Wild Wings

Beim MagentaSport Cup werden insgesamt acht Teams der PENNY DEL auf Einladung der Telekom in das Wettkampfgeschehen zurückkehren – die WILD WINGS sind eines davon.

Nicht nur im Umfeld, sondern auch bei den Spielern und dem Team hinter dem Team ist die Begeisterung für dieses Comeback groß. Schier endlos schien die Zeit in den letzten Wochen und Monaten zur Vergehen. Das Sommertraining war rekordverdächtige 12 Wochen lang. Selbst seit der Ankunft der Jungs aus Übersee fühlte sich vieles rund um die Helios Arena irgendwie merkwürdig an.

Die Ungewissheit, die schwer abschätzbaren Zukunftsaussichten, die unglaublich schwierige Lage für das deutsche Eishockey. In Zeiten der COVID-19 Pandemie war und ist auch im Sport wenig Normalität vorhanden. Dennoch, wann immer man die Chance hatte den Spielern beim Training zuzusehen, sah man motivierte junge Männer, die sich auf den Tag X bestmöglich vorbereiten wollten. Dieser Tag rückt nun endlich immer näher. Freilich, der MagentaSport Cup ist keine DEL Saison, aber er bringt das Eishockey und auch die WILD WINGS zurück in den Fokus der Öffentlichkeit.

Zum ersten Spiel des neuen Turnierformates empfängt heute Abend in Gruppe A Fischtown Bremerhaven die Pinguine aus Krefeld. Ebenfalls zu Gruppe A gehören die Düsseldorfer EG und die Grizzlys Wolfsburg. Die WILD WINGS bestreiten ihr erstes Match auswärts am Freitag 13.11. in der Hauptstadt Berlin bei den Eisbären. Die Gruppe B vervollständigen Red Bull München und die Adler aus Mannheim. Sportlich attraktiv könnte man sagen. Nach Hin- und Rückspiel in der jeweiligen Gruppe sieht der Turniermodus in der Endrunde ausschließlich K.o.-Spiele vor. So werden in zwei Halbfinalpartien die beiden Finalteilnehmer ermittelt. Egal wie weit die WILD WINGS kommen, die Rückkehr aufs Eis ist vielleicht mehr wert denn je.

 

Das Spiel könnt Ihr selbstverständlich bei uns im Liveticker verfolgen!!!

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ