ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
20.09.2019, 10:29

Die Kölner Haie kommen nach Berlin

ȭ
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin empfangen am morgigen Freitag zum zweiten Heimspiel der Saison 2019/20 die Kölner Haie. Der erste Puck wird um 19:30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena eingeworfen. Das Spiel besucht Ex-Eisbären-Co-Trainer Vince Malette, der vor dem Match für seine Verdienste geehrt wird. Zudem wird man sich über die Krankheit Alzheimer informieren können. Das deutsche Sledgehockey-Nationalteam wirbt mit einem kurzen Showspiel für die Para-Eishockey-WM im November in Berlin.

„Wir müssen über 60 Minuten alle zusammen unser Eishockey spielen“, sagte Chefcoach Serge Aubin auf die Partie gegen die Haie vorausblickend. „Köln ist ein Team, das sehr hart arbeitet. Wir müssen genauso intensiv wie sie spielen.“

Zur Aufstellung konnte Aubin bisher nur bestätigen, dass Sebastian Dahm im Kasten beginnen wird. Fragezeichen stehen hinter dem Einsatz von Kai Wissmann und André Rankel, die beide heute wieder auf dem Eis trainierten.

Die Bilanz gegen die Domstädter ist positiv aus Eisbären-Sicht. Zwar unterlagen die Berliner 55 Mal den Haien, gewannen aber 64 Spiele. In der vergangenen Saison gewannen beide Teams jeweils zwei Partien.

 

Für alle, die das Spiel nicht live in der Halle mitverfolgen können, gibt es wie gewohnt unseren LIVETICKER von dieser Partie!

News Kategorie
Vorbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ