ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Adam und Nehring verlassen die DEG

Düsseldorfer wollen Kader nach den Abgängen nochmals verstärken

Þ12 November 2020, 14:37
Ғ670
ȭ
duesseldorf
Düsseldorfer EG

Wie der Club heute bekanntgaben werden die beiden Stürmer Luke Adam und Chad Nehring in dieser Saison nicht mehr für die DEG auf das Eis gehen. Die beiden Offensivleute haben sich gegen den Weg des Clubs entschieden und werden ihr Glück woanders suchen. Die Clubführung kann die Entscheidung aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation natürlich verstehen und den beiden keine Steine in den Weg legen.

Chad Nehring konnte in der letzten Saison lediglich in 20 Saisonspielen auf dem Eis stehen. Dabei gelangen ihm 7 Tore und genausoviele Assists. Luke Adam kam im letzten Jahr vom Ligakonkurrenten Mannheim. Er konnte in knapp 50 Spielen, 14 Tore und 16 Assists verbuchen.

Die sportliche Leitung wird nun alles daran setzen, den Kader nochmals zu verstärken. Entscheidungen über weitere Neuverpflichtungen werden zeitnah folgen.

Ken André Olimb, Victor Svensson, Mathias From, Alexander Karachun, Charlie Jahnke, Jerome Flaake und Johannes Johannesen werden beim bevorstehenden MagentaSport Cup aufgrund ihrer Verletzungen nicht auflaufen. Goalie Mirko Pantkowski ist wegen seines positiven Corona-Tests ebenfalls nicht dabei.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ