ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Zwei Youngster verlängern

Þ15 Juli 2019, 14:20
Ғ523
ȭ
FASS Berlin
FASS Berlin

Im Sommer 2017 wechselten drei Talente aus Charlottenburg in den Wedding. Zwei von ihnen gehen jetzt in ihre dritte Saison für FASS Berlin.

Max Böwe hatte sich von Beginn an einen Stammplatz erkämpft. In der Saison 2018/19 kam der Verteidiger auf einen Plus-Minus-Wert von +22, womit er mannschaftsintern auf einem hervorragenden Rang 5 lag. Leider fällt der 21jährige wegen einer Verletzung zu Saisonbeginn aus und wird nicht vor Dezember wieder ins Geschehen eingreifen.

Niklas Weihrauch ist einer der Allrounder im Team. Wie schon im Vorjahr, wird der Spieler mit der Rückennummer 66 in der kommenden Saison im Angriff eingeplant. Seine Bilanz nach zwei Jahren FASS: 55 Spiele mit 5 Toren, 7 Assists und 67 Strafminuten.

Nicht mehr im Kader wird Grigorij Görz stehen. FASS Berlin sagt danke für seinen Beitrag in insgesamt 48 Einsätzen.

Der SEV hat unterdessen den Modus der Regionalliga Ost veröffentlicht. Nach der Hauptrunde qualifizieren sich die ersten vier Mannschaft für eine Play-Off-Runde im Modus Best-of-five, um den Meister zu ermitteln. Außerdem gibt es ein neues Logo der Regionalliga Ost.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ