ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
Ι-Η
(1:1) - (3:2) - (1:0)
26.12.2021, 18:00 Uhr

Zu Weihnachten ein Kracher

Dinslaken empfängt die Füchse Duisburg

Þ23 Dezember 2021, 15:00
Ғ547
ȭ
dinslaken
Dinslaken Kobras

In diesen unruhigen Zeiten, in denen man nicht weiß, welche Corona – Maßnahme als nächstes beschlossen wird, zeigt das Christkind noch einmal ein Herz für alle Eishockeyfans, insbesondere für diejenigen, die im Kreis Wesel oder in Duisburg wohnen. Denn nach überstandener Besinnlichkeit gibt es am 26.12.2021, zum Weihnachts – Ausklang und zum letzten Heimspiel der Kobras dieses Jahres einen echten Eishockey – Knaller in der Regionalliga – West.

An diesem Abend empfangen die Dinslakener Kobras – ihres Zeichens Tabellenzweiter – in heimischer Schlangengrube den bislang unbezwungenen Tabellenführer, die Duisburger Füchse.

 

Dreimal sind beide Mannschaften schon gegeneinander angetreten, dreimal kam der Sieger aus Duisburg. Auch in der anstehenden Begegnung ist das Team von Trainer Alexander Jacobs wieder der Favorit, doch die Kobras wollen zeigen, dass sie aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt haben und den Gästen das Leben mindestens lange so schwer wie möglich machen wollen Zwar haben die Duisburger ihre bisherigen Spiele allesamt gewinnen können, doch die Zeit der zweistelligen Erfolge scheint momentan passè. Dass sich die Giftschlangen daher etwas ausrechnen dürfen, ist zu bezweifeln, doch es wird für Coco Krämer & Co. auf keinen Fall ein Spaziergang werden.
Die Giftschlangen werden nicht nur aller Voraussicht nach wieder mit Dennis Appelhans und Dennis Mensch, sondern mit Sicherheit auch in den Trikots der Weihnachtsedition auflaufen. Demjenigen, der noch ein Trikot auf der Facebook – Seite der Kobras ersteigern möchte, bleibt nur noch bis zum 25.12.2021 um 18:00 Uhr Zeit. Dann wird die Auktion geschlossen.

 

Und weil dieser Spieltag ein besonderer Tag ist, ist auch die Startzeit eine besondere, denn das erste Bully gibt’s bereits um 18:00 Uhr.

 

Aufgrund der Corona – Schutzverordnung möchten die Kobras noch auf folgende Maßnahmen hinweisen, dass in der gesamten Halle, auch auf den Sitzplätzen, Maskenpflicht gilt. Die Stehplätze sind während der Veranstaltung gesperrt. Die Sitzplatzwahl ist frei. Wer also seinen angestammten Sitzplatz haben möchte, sollte sich relativ früh an der Eishalle einfinden. Die Abendkasse öffnet um 17:00 Uhr. Im Vorfeld sind Eintrittskarten aber auch online unter https://tickets.snapticket.de/events?lang=de&distributionId=178491 zu ergattern.
 
Für den Einlass braucht es außer dem Besitz einer gültigen Eintrittskarte einen Nachweis, dass die 2G – Regel (genesen / vollständig geimpft) erfüllt ist. Dazu ist auch der Personalausweis vorzuzeigen. Schüler unter 16 Jahren müssen aufgrund der Tatsache, dass zum Zeitpunkt des Spiels bereits die Weihnachtsferien begonnen haben, einen tagesaktuellen Schnelltest inklusive Identifikationsnachweis vorlegen. Und natürlich ist den Aufforderungen des Ordnungsdienstes dringend Folge zu leisten.

 

Der Ticketpreis erhält für dieses Spiel 1 Euro Zuschlag. Die Kobras spenden im Anschluss den zusätzlich eingenommenen Betrag an das Friedensdorf  International.

Schon allein aus diesem Grund wünschen sich die Kobras eine möglichst volle Halle – natürlich unter Beachtung aller Corona – Regeln. Und da im Moment alles sehr schnelllebig ist, kann im Moment keiner sagen, wann wir ein solches interessantes Ereignis das nächste Mal geboten bekommen.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ