ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Ziehen sich die Moskitos ebenfalls zurück?

Þ29 Mai 2020, 07:20
Ғ1630
ȭ
Wohnbau Moskitos Essen
Wohnbau Moskitos Essen

Bezugnehmend auf einen Artikel der WAZ stehen die Wohnbau Moskitos Essen vor dem Gang in die Regionalliga-West. Aufgrund der Pandemie fehlen dem Verein wichtige Sponsorengelder und Zuschauereinnahmen. Immer mehr unbezahlte Rechnungen häufen sich an. Bei der derzeitig ungewissen Lage bezüglich der kommenden Saison ist der Vorstand in Zugzwang. Ein Defizit im sechsstelligen Bereich droht und ist für den Oberligaverein nicht zu verkraften. Die Existenz des Vereins ist bedroht.

Bisher haben die Moskitos noch nicht für die Oberliga gemeldet. Der Gang in die Regionalliga würde gut 300.000 Euro Etat einsparen. Der DEB hat eine Sondermeldefrist bis zum 30. Juni angeordnet.

Zuletzt 2014 gerieten die Moskitos in eine finanzielle Schieflage, konnten im nachfolgenden Insolvenzverfahren jedoch alle Verbindlichkeiten tilgen und standen seit März 2015 wieder auf eigenen Füßen. Wie geht es nun weiter?

Im Laufe des heutigen Tages will der erste Vorsitzende und Geschäftsführer der Wohnbau Moskitos Essen, Thomas Bötcher, Stellung beziehen. Unter den gegebenen Umständen ist ein Gang in die viertklassige Regionalliga West unausweichbar. Zuviele Unbekannte gibt es derzeit, dass eine seriöse Planung für die Saison 2020/21 möglich ist. Für die Oberliga-Nord wäre dies ein schwerer Schlag, allen voran für den Herner EV, dem bereits durch den Rückzug des EV Duisburg wichtige Derbyeinnahmen fehlen werden. Sollte die letzten verbleibenden Derbys gegen Essen auch noch wegfallen, drohen auch dem Team vom Gysenberg ebenfalls drastische Umsatzeinbußen.

Trainer Frank Petrozza hat bereits seine Zusage gegeben und wird wohl auch in der Regionalliga an der Bande stehen. Wie es mit den anderen bisherigen Verpflichtungen aussieht, muss man sehen. Spieler wie Aaron McLeod, Niklas Hildebrand und Enrico Saccomani werden wohl kaum zu halten sein.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ