Eishockey WM 2011 in der Slowakei

 

Alles zur Eishockey WM 2011 in der Slowakei

Informationen zur Eishockey-WM 2011 in der Slowakei
Das Turnier 2011 wurde von der IIHF auf ihrem Jahreskongress am 19. Mai 2006 in der lettischen Hauptstadt Riga vergeben. Die slowakische Bewerbung setzte sich mit 70 Stimmen klar gegen Schweden (20) und Ungarn (14) durch. Finnland hatte vor der Abstimmung die Bewerbung zurückgezogen. Die Slowakei, Weltmeister von 2002, ist zum ersten Mal seit der staatlichen Selbständigkeit Gastgeber der Titelkämpfe. Spielorte werden Bratislava und Košice sein. Bratislava war vor der Spaltung der Tschechoslowakei gemeinsam mit Prag zuletzt 1992 Austragungsort.

Diesen Beitrag teilen




0
Pin It


Bulls binden Spöttel und May!
Samstag, 16. Juni 2018
 Oberliga-Nord/Saale Bulls.  Zusammen gewechselt, gemeinsam gespielt, zusammen verlängert – Bulls binden Spöttel und May!
 DEL/Iserlohn Roosters. Eigengewächs Dieter Orendorz verlängert Vertrag am Seilersee
Oberliga-Nord/ESC Moskitos   Moskitos holen Viktor Lennartsson aus Landshut
KEKE bleibt ein Leipziger
Samstag, 16. Juni 2018
 Oberliga-Nord/IceFighters Leipzig KEKE bleibt ein Leipziger
Branden Gracel wird wieder ein Joker
Samstag, 16. Juni 2018
DEL2/ESV Kaufbeuren. Kanadischer Mittelstürmer kehrt aus Herning zum ESVK zurück
DEL2/EC Bad Nauheim. ECN verpflichtet den niederländischen Verteidiger Mike Dalhuisen
DEL/Adler Mannheim.  Adler verpflichten Calder Cup Gewinner