Eishockey WM 2011 in der Slowakei

 

Alles zur Eishockey WM 2011 in der Slowakei

Informationen zur Eishockey-WM 2011 in der Slowakei
Das Turnier 2011 wurde von der IIHF auf ihrem Jahreskongress am 19. Mai 2006 in der lettischen Hauptstadt Riga vergeben. Die slowakische Bewerbung setzte sich mit 70 Stimmen klar gegen Schweden (20) und Ungarn (14) durch. Finnland hatte vor der Abstimmung die Bewerbung zurückgezogen. Die Slowakei, Weltmeister von 2002, ist zum ersten Mal seit der staatlichen Selbständigkeit Gastgeber der Titelkämpfe. Spielorte werden Bratislava und Košice sein. Bratislava war vor der Spaltung der Tschechoslowakei gemeinsam mit Prag zuletzt 1992 Austragungsort.

Diesen Beitrag teilen




0
Pin It



 

Dimitri Pätzold wechselt nach Krefeld
Samstag, 18. November 2017
DEL/Krefeld Pinguine.  Dimitri Pätzold wechselt nach Krefeld
DEL/Straubing Tigers. Dimitri Pätzold verlässt die Straubing Tigers
Kobras überraschen in Diez-Limburg
Samstag, 18. November 2017
Regionalliga-West/Dinslakener Kobras.   Kobras überraschen in Diez-Limburg
Gute Leistung, keine Punkte
Samstag, 18. November 2017
Oberliga-Süd/Memmingen Indians.  Gute Leistung, keine Punkte: Indians unterliegen beim Spitzenreiter
Eispiraten holen Punkt in Kaufbeuren
Samstag, 18. November 2017
DEL2/ETC Crimmitschau.  5:4! Eispiraten holen Punkt in Kaufbeuren. Buron Jokers mit glücklicherem Ende in offenem Spiel
Eindrucksvolle Wende ab dem zweiten Drittel
Samstag, 18. November 2017
DEL2/Ravensburg Towerstars. Die Ravensburg Towerstars hätten den Auftakt in das zweite Saisondrittel kaum begeisternder gestalten können. Sie bezwangen den Tabellenführer Bietigheim vor fast 3000 Zuschauer mit 6:2.
Bayreuth feiert sehr wichtigen Heimsieg
Samstag, 18. November 2017
DEL2/Bayreuth Tigers.  Bayreuth feiert sehr wichtigen Heimsieg