ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Von Halle nach hamburg

Þ15 Juli 2020, 16:45
Ғ231
ȭ
Hamburg Crocodiles
Hamburg Crocodiles

Die Crocodiles Hamburg haben mit Michal Bezouska einen Stürmer verpflichtet, der sich an der Elbe bereits einen Namen machen konnte. In der Saison 2014/15 lief der heute 32-Jährige in 32 Spielen für die Crocodiles auf. Die Punkteausbeute: 39 Tore und 33 Vorlagen!

„Ich freue mich total, dass ich wieder nach Hamburg kommen darf. Hier habe ich viele tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich auch in den letzten Jahren weiter Kontakt hatte. Als das Angebot kam, habe ich sofort zugeschlagen! Jetzt möchte ich in der neuen Saison mit den Crocodiles in die Playoffs einziehen“, so Bezouska, der im vergangenen Sommer die deutsche Staatsbürgerschaft erhielt.

Michal Bezouska wurde beim HC Sparta Praha ausgebildet und wagte nach vier Spielzeiten in der Tschechischen dritten und zweiten Liga 2011 den Sprung nach Deutschland. Über den Königsborner JEC (2011/12), die GEC Ritter Nordhorn (2012-14), die Crocodiles (2014/15), die Rostock Piranhas (2015-19) und die Saale Bulls Halle (2019/20) führte der Weg nun zurück in die Elbmetropole. In 343 Oberliga-Spielen kommt der Torjäger auf 284 Treffer und 281 Vorlagen!

„Wir haben Michal in seiner Zeit bei den Crocodiles als Mensch und Spieler kennen und schätzen gelernt. Damals habe ich ihn trainiert und erfahren, wie gut er sich in eine Mannschaft einfügt und auch eine Führungsrolle einnimmt. Seine sportlichen Qualitäten hat Michal in den letzten Jahren konstant unter Beweis gestellt“, so Geschäftsführer Sven Gösch.

Michal Bezouska wird in Hamburg mit der Nummer 41 auflaufen.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ