ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Von Füchsen und Kobras

Duisburg kommt Sonntag in die Schlangengrube

Þ03 November 2021, 23:10
Ғ739
ȭ
dinslaken
Dinslaken Kobras

In freier Wildbahn sind Füchse und Kobras natürliche Feinde. Ganz so drastisch ist es wohl nicht zu sehen, wenn die Füchse Duisburg am Sonntag zum Vergleich in die Schlangengrube kommen. Aber es ist mal wieder ein Derby. Und jedes Derby hat deutlich mehr Pfeffer als ein normales Ligaspiel.
Beim letzten Treffen im Fuchsbau waren die Giftschlangen hoffnungslos unterlegen, beim Rückspiel wollen sie testen, ob Füchse auch in ihr Beuteschema passen. Dazu haben sie ihre Giftspeicher prall gefüllt.
Zudem wird das Thema „knappe Personaldecke“ dann keines mehr sein. Beim Dienstag – Training stellten sich gleich 5 Akteure wieder zur Verfügung und ein Neuer war auch dabei. Sollten keine weiteren Verletzten hinzukommen, ist definitiv für ein spannendes Aufeinandertreffen gesorgt.

Rückblick: Ein 11:0 stand am Ende auf der Anzeigetafel in der PreZero – Rheinlandhalle nach dem ersten Vergleich zwischen den Füchsen Duisburg und den Dinslakener Kobras. So hoch hatten die Dinslakener in einem Ligaspiel noch nie verloren, zudem, ohne einen eigenen Treffer zu produzieren.

Dies soll am kommenden Sonntag, den 07.11.2021, ab 19:00 Uhr, anders laufen.
Natürlich bleibt das Team von Alexander Jacobs, der über 4 nahezu gleichstarke Reihen verfügt, der Favorit, doch auf Dinslakener Seite möchte man es unter allen Umständen vermeiden, noch einmal auf diese Art „zur Schlachtbank“ geführt zu werden. Im Gegenteil: Die Vanek – Truppe hat sich geschworen, als Tabellenzweiter dem Tabellenführer zu zeigen, dass auch ein Favorit alles geben muss, um in der Schlangengrube zu bestehen zu können.

Auf Motivation kann Coach Milan Vanek wohl gänzlich verzichten, kein Dinslakener Akteur ist scharf auf ein Deja Vu., dafür auf Wiedergutmachung.

Es ist zu erwarten, dass zahlreiche und lautstarke Unterstützung aus der Nachbarstadt in der Schlangengrube eintreffen wird.
Um zu zeigen, dass wir Dinslakener auch ein Zusammengehörigkeitsgefühl haben, würde sich die Mannschaft freuen, auch von zahlreichen Kobras – Schlachtrufen angefeuert zu werden. Auch, um dem Gegner zu zeigen: Wir sind Dinslaken, wir halten zusammen.

Aufgrund der zu erwartenden erhöhten Zuschaueraufkommens bieten die Kobras am Donnerstag, 04.11.2021, ab 19:00 Uhr einen Kartenvorverkauf in der Schlangengrube an.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ