ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Trevor Gooch verstärkt den EHC Freiburg

US-Amerikaner besetzt die erste Kontingentstelle im Team der Wölfe

Þ13 Juni 2022, 12:26
Ғ544
ȭ
freiburg
freiburg

Mit dem 27-jährigen Trevor Gooch kann der EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang in der Offensive präsentieren. Über den Nachwuchs des NHL-Teams der Philadelphia Flyers und dem Colorado College in der höchsten nordamerikanischen College-Liga (NCAA) gab der 185 cm große Stürmer 2019 sein Debüt in der East Coast Hockey League. Nach seiner ersten vollen Spielzeit an der Ostküste folgte der Sprung nach Europa in die Alps Hockey League zu den Wipptal Broncos, wo er mit 45 Scorerpunkten in 36 Spielen Topscorer seines Teams wurde. In der vergangenen Saison startete der Stürmer bei Budapest in der ersten ungarischen Liga mit 36 Punkten in 21 Spielen in die Spielzeit, ehe er nach seiner Rückkehr zu den Reading Royals diese Ausbeute noch einmal erheblich ausbauen konnte. In 52 Hauptrundenspielen erzielte der torgefährliche Angreifer 61 Scorerpunkte und zählte damit zu den besten Punktesammlern der gesamten Liga. Nun schließt sich der Offensivmann für die kommende Saison dem EHC Freiburg an.

Sportdirektor Peter Salmik über den Neuzugang: „Bereits letztes Jahr haben wir uns intensiv mit Trevor beschäftigt und seine Entwicklung verfolgt. Wir haben uns ausführlich informiert und dabei viele Videos studiert. Er ist ein Angreifer, der universal als Mittel- oder Flügelstürmer eingesetzt werden kann und verfügt über den absoluten Torinstinkt. Wir sind fest davon überzeugt, dass er uns kräftig verstärkt und dabei auch eine Führungsposition innerhalb der Mannschaft einnehmen wird.“

Robert Hoffmann, Cheftrainer der Wölfe, ergänzt: „Trevor ist ein guter Schlittschuhläufer, der technisch über sehr ausgeprägte Fähigkeiten verfügt. Er hat bereits in Europa gespielt, kennt die Eisfläche und hat bewiesen, dass er auch hier seine Scorerqualitäten ausspielen kann. Wir freuen uns, diese wichtige Position mit ihm besetzten zu können.“

Neuzugang Trevor Gooch: „Ich freue mich sehr, nach Freiburg zu kommen und ein Teil der Wölfe zu werden. Ich kann es kaum erwarten, das Team und die Stadt kennenzulernen. Besonders freue ich mich auch, die Wölfe-Fans bei unseren Heimspielen in der Echte Helden Arena erleben zu dürfen. Wir sehen uns bald!“

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ