ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige

Trainerteam der Steelers komplettiert

Boris Blank kehrt zurück

Þ10 Juli 2024, 11:24
Ғ162
ȭ
bietigheim
bietigheim

Wir freuen uns sehr, dass auch in der kommenden Saison Boris Blank weiter gemeinsam mit Alexander Dück die sportlichen Geschicke der Steelers leiten wird. Der 45-jährige kam Ende Januar diesen Jahres nach Bietigheim und unterstützte Alex Dück in seiner Arbeit.

Boris kann dabei weiter seine Erfahrung als Spieler aus über 900 Spielen in der DEL, sowie als Cheftrainer in der DEL2 einbringen. Alex und Boris arbeiteten nicht nur in der vergangenen Saison zusammen, sondern bereits für die U18 des DEB und kennen sich bestens.

Alex Dück: „Mich persönlich freut es sehr, dass Boris die kommenden Schritte mit uns gehen wird. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Trainer, der bereits in der DEL und der DEL2 gearbeitet hat, sich uns in der Oberliga als Assistenztrainer anschließt und den Weg mitgeht. Er hat hier eine sehr gute Arbeit geleistet, die ihm auch Spaß gemacht hat. Er sieht das Potential, welches wir hier haben und ich freue mich, dass wir diesen Weg gemeinsam gehen werden.“

Boris Blank: „Ich freue mich sehr, wieder nach Bietigheim zu kommen. Es wird eine große Herausforderung und sehr interessante Aufgabe das Bietigheimer Eishockey wieder zurück in die Erfolgsspur zu bringen. Ich hoffe, dass wir unseren Fans viele schöne und attraktive Spiele schenken können.

Willkommen zurück in Bietigheim lieber Boris. Wir wünschen dir und Alex viel Erfolg.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ