ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

TEV verpflichtet Christoph Fischhaber

Þ23 August 2020, 12:58
Ғ335
ȭ
TEV Miesbach
TEV Miesbach

Lange war der TEV Miesbach zurückhaltend bei der Verpflichtung von Neuzugängen, auch aufgrund der unsicheren Situation. Nun ist es aber so weit, der erste Neuzugang der Saison 2020/21 kann präsentiert werden und es ist ein echter Transfercoup. Christoph Fischhaber, der letztes Jahr noch in der DEL 2 beim EV Landshut unter Vertrag stand, wechselt an die Schlierach und wird die TEV- Offensive verstärken.

Der 32- Jährige bringt reichlich Erfahrung aus den höchsten Spielklassen des Landes mit, unter anderem absolvierte er zwei DEL- Spiele für die Nürnberg IceTigers. Für den EV Landshut bestritt Fischhaber über 184 Spiele in den letzten 4 Saisons, darunter 52 Spiele in der DEL 2  (3 Tore / 6 Vorlagen). Neben dem EV Landshut, war der Center auch für den EC Bad Tölz in der Oberliga sowie zweiten Bundesliga aktiv. Insgesamt stand Fischhaber bei 585 Oberligaspielen auf dem Eis, wobei ihm 454 Scorerpunkte (130 Tore / 324 Assists) gelangen. In der zweit höchsten Spielklasse gelangen ihm 22 Scorerpunkte bei 134 Spielen. Nach den Abgängen von Thomas Schenkel und Christian Czaika, verstärkt der TEV Miesbach neben der Qualität in der Offensive auch die Kaderbreite und nimmt die Mission Titelverteidigung ins Visier. „ Bei Christoph hat sich beruflich etwas ergeben, womit eine Verpflichtung letzten Endes möglich war. Mit seiner Erfahrung und spielerischen Qualität, sind wir nochmals variabler in der Offensive und können so dem Trainer  eine weitere Option präsentieren. Deshalb sind wir sehr froh darüber, ihn für die kommende Saison in Rot Weiß zu sehen.“, berichtet Teammanager David Keckeis

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ