ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
06.09.2019, 07:15

Test gegen ambitionierte Kemptener

Mit einem Spiel gegen den ESC Kempten startet auch das Regionalligateam des EV

ȭ
EV Ravensburg
EV Ravensburg

Ravensburg in die Vorbereitungsbegegnungen für die neue Saison. Anpfiff in der Eissporthalle ist an diesem Freitag um 20 Uhr. Kempten zeigte sich schon bei einem abwechslungsreichen Spiel vor einem Jahr als ein harter Prüfstein. Diesmal dürfte es für die Oberschwaben nicht einfacher werden. Der bayerische Landesligist hat als Saisonziel „Mission Bayernliga 2020“ ausgegeben.

Entsprechend hat sich der ESC Kempten personell aufgestellt. Helfen beim Aufstieg in die Bayernliga soll unter anderem der frühere Towerstars-Publikumsliebling Ron Newhook. Sollte er in Ravensburg auflaufen, dürfte es ein interessantes Wiedersehen geben. Im Regionalligateam des EVR stehen einige Cracks, die als junge Spieler mit Newhook zusammen zum Towerstars-Kader gehörten. Beim EVR können Trainer Martin Masak und sein neuer „Co“ Bernhard Leiprecht auf ein weitestgehend eingespieltes Team setzen. Neu sind aus der U 20 Daniel Achberger und Felix Ertl. Vom EV Lindau ist Allrounder Adrian Kirsch nach Ravensburg zurückgekehrt und Verteidiger Martin Wenter zum Team gestoßen.

News Kategorie
Vorbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ