ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
13.08.2019, 13:16

Teilnahme am Inter-Regio-Cup

ȭ
Herforder EV
Herforder EV

Viel wurde in den letzten Wochen darüber gemutmaßt, jetzt haben der EHV-NRW mit Geburtshelfer und Vizepräsident Achim Staudt und die Niederländisch-Belgische Bene-League einen gemeinsamen Pokalwettbewerb aus der Taufe gehoben: Den Inter-Regio-Cup!

12 Teilnehmer hat der neue Pokalwettbewerb, 6 aus der Regionalliga-West, 6 aus der Bene-League.

Aus der Regionalliga West sind die Dinslaken Kobras, die Hammer Eisbären, der Neusser EV, die Bären Neuwied, die Rockets der EG Diez-Limburg und natürlich die Ice Dragons mit von der Partie, aus der Bene-League die Eaters Geleen, die Heerenveen Flyers und die Nijmegen Devils aus den Niederlanden, sowie HYC Herentals, ICH Leuven und die Luik Bulldogs aus Belgien.

Jedes Team trifft je 1 Mal auf jedes Team der jeweils „anderen“ Liga und hat so im Rahmen des Cups 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele. Die Paarungen werden ausgelost.
Alle Ergebnisse fließen in eine Tabelle ein, deren Stand am Ende über den Pokalsieger entscheidet. Allerdings werden für jedes Team noch 10 weitere Spiele gewertet: Das jeweils erste Heim- und das jeweils erste Auswärtsspiel gegen alle Gegner aus den jeweiligen „Heimat-Ligen“ (in unserem Falle also die Ergebnisse gegen die Dinslaken Kobras, die Hammer Eisbären, den Neusser EV, die Bären Neuwied und die Rockets der EG Diez-Limburg) werden für eine gemeinschaftliche Tabelle gewertet.

News Kategorie
News
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ