Schwenningen Wild Wings LogoDEL. Der Kader der Schwenninger Wild Wings für die Premierensaison in der Deutschen Eishockey Liga nimmt weiter Konturen an. Mit Sascha Goc und Marcel Rodman haben die Wild Wings zwei weitere Spieler unter Vertrag genommen.

Schwenningen Wild Wings LogoDEL. Wenige Tage nach der Verpflichtung von Verteidiger Stephan Wilhelm haben sich die Wild Wings die Dienste von Stürmer Morten Green gesichert.

schwenningen_75x75Bundesliga. Brock Hooton mit Doppelpack. Die Schwenninger Wild Wings zu Hause mit einem Sieg das Jahr 2010 begonnen. Das Team von Axel Kammerer besiegte die Heilbronner Falken vor 3450 Zuschauern in der Helios-Arena mit 5:3. Die Tore für die Wild Wings schossen zweimal Brock Hooton, Jason Pinizzotto, Dominik Quinlan sowie Andrej Kaufmann. Für die ebenfalls stark spielenden Gäste trafen Fenton, Baum und Johner.

schwenningen_75x75Bundesliga. Die Schwenninger Wild Wings haben eine erste Personalentscheidung für die kommende Saison getroffen und den Vertrag mit Manager Stefan Wagner um zwei weitere Jahre bis 2012 verlängert. „Die Wild Wings sind eine sehr gute Adresse im deutschen Eishockey und ich freue mich, dass ich weiter hier bleiben werde.


 

3:7-Niederlage in der Kurpfalz
Mittwoch, 17. Januar 2018
 DEL/Straubing Tigers. Das Ergebnis ist wesentlich deutlicher ausgefallen, als der Spielverlauf...
Auch gegen Straubing drei Punkte
Mittwoch, 17. Januar 2018
 DEL/Adler Mannheim. 7.865 Zuschauer in der SAP Arena sahen beim am...
Stefan Loibl gehört zum Olympia-Vorschlag
Dienstag, 16. Januar 2018
 DEL/Straubing Tigers. Stefan Loibl gehört zum Olympia-Vorschlag des DEB
Pielmeier im erweiterten Olympia-Aufgebot
Dienstag, 16. Januar 2018
DEL/ERC Ingolstadt. Pielmeier im erweiterten Olympia-Aufgebot
DEG und Pellegrims gehen getrennte Wege
Dienstag, 16. Januar 2018
Oh Laurent Meunier
Dienstag, 16. Januar 2018
 DEL/Straubing Tigers. Oh Laurent Meunier / Ex-Kapitän kommt zurück an den Pulverturm
Zu Gast in der Kurpfalz
Dienstag, 16. Januar 2018
 DEL/Straubing Tigers. Spielbeginn um 19.30 Uhr in der SAP-Arena