ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht
Ζ-Ε
(1:0) - (1:0) - (0:1)
19.01.2022, 19:30 Uhr

Keine Punkte in Straubing

Adler unterliegen Tigers mitknappem 2:1

Þ20 Januar 2022, 00:26
Ғ454
ȭ
Adler Mannheim
Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die erste Niederlage im Jahr 2022 kassiert. Mit 1:2 unterlag das Team um Kapitän Denis Reul bei den defensiv sehr starken Straubing Tigers. Trotz Jordan Szwarz‘ Anschlusstreffer im letzten Drittel konnten die Adler den zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand nicht mehr drehen.

Mannheim startete schwungvoll in die Partie am Pulverturm, Tim Wohlgemuth traf früh den Pfosten des Straubinger Tores. Doch mit der großen Strafe gegen David Wolf und drei weiteren kleinen Strafen noch vor der ersten Pause nahmen sich die Mannheimer selbst den Wind aus den Segeln. Brandon Manning erzielte in Überzahl das 1:0 für die Gastgeber (5. Minute).

Auch bei Mannheimer Überzahl hatten die Tigers im zweiten Abschnitt die bessere Möglichkeit, als Conolly vor Endras auftauchte, den Puck aber nicht im Mannheimer Kasten unterbringen konnte (23.). In voller Besetzung spielten beide Teams mit viel Tempo. Es ging hin und her, der Scheibenbesitz sprach für die Adler, die besseren Chancen für die Niederbayern – so war das 2:0 durch David Elsner (34.) die logische Folge.

Erst neun Minuten vor Schluss gelang den Adlern nach einem schnellen Konter über Nigel Dawes und Nico Krämmer der Anschlusstreffer, als Jordan Szwarz die Scheibe nur noch um Straubings Keeper Sebastian Vogel herumlegen musste (52.). Mehr sollte an diesem Abend jedoch nicht gelingen.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ