ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
15.03.2019, 15:08

Startschuss für die Serie gegen Nauheim

ȭ
ravensburg
Ravensburg Towerstars

Nach elf Tagen gespanntem Warten kann es jetzt endlich losgehen. Die Ravensburg Towerstars empfangen am Freitagabend zum Auftakt der Viertelfinalserie der DEL2-Playoffs den EC Bad Nauheim.

Am Dienstag hatte das Ravensburger Team noch einmal einen freien Tag, seitdem wurde konzentriert dem ersten Spiel der „best-of-seven“ Serie entgegengearbeitet. Noch einmal gab es Gelegenheit, konkrete Spielsituationen durchzugehen und taktische Belange anzusprechen. Mit der Motivation, Konzentration und auch dem physischen Zustand seines Teams ist Trainer Rich Chernomaz zufrieden und er sieht sein Team gut gerüstet. „Ich werde 22 Namen in die Aufstellung schreiben können“, sagte er. Wie die konkrete Aufstellung sein wird und ob es eventuell Veränderungen gibt, zeigt sich dann am Spieltag selbst.

Rich Chernomaz tituliert die Viertelfinalserie als Duell zweier gleichwertiger Mannschaften und hat seine Schützlinge auf die wichtigsten Eishockeytugenden eingeschworen: Schüsse blocken, hart vor dem eigenen und gegnerischen Tor arbeiten und diszipliniert in allen drei Spielfeldzonen agieren. „In den Playoffs kommt es meistens auf Kleinigkeiten an, die viele Fans und Zuschauer vielleicht gar nicht sehen“, sagte der Coach beim Presse-Vorschaugespräch nach dem Donnerstagstraining und ergänzte: „Dass die mentale Stärke und Verfassung ab sofort eine ganz wichtige Rolle spielt, versteht sich wohl von selbst.“

 

Für alle, die das Spiel nicht live in der Halle mitverfolgen können, gibt es wie gewohnt unseren LIVETICKER von dieser Partie!

News Kategorie
Vorbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ