ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Sharks verstärken die Defensive

Dominik Ochmann kommt vom EV Lindau

Þ01 Dezember 2021, 17:03
Ғ668
ȭ
21_ochmann
Dominik Ochmann
Foto: EV Lindau Islanders

Einen echten Glücksgriff nennt ESC Trainer Carsten Gosdeck den Transfer, ich bin mehr als glücklich darüber das wir Dominik nun in Kempten im Team haben. Unter normalen Bedingungen wäre so eine Verpflichtung in der Bayernliga gar nicht möglich.

Wir können uns auf einen spielstarken Verteidiger freuen, der vor allem auch mit seinen Schlagschüssen von der blauen Linie für Gefahr sorgt.

Ochmann hatte vor kurzem seinen Vertrag bei den Islanders aufgelöst, da er Beruf und den hohen Zeitaufwand in der Oberliga nicht mehr unter einen Hut bringt. Dies war für die Verantwortlichen in Kempten die Chance sich endlich die lange gesuchte Verstärkung für die Abwehr zu angeln. Einen deutschen Spieler aus der Region mit Erfahrung und Offensivpower. Auf den 29 jährigen gebürtigen Münchner trifft dies perfekt zu. Ausgebildet in Erding und Rosenheim verbrachte er die Jahre von 2012 bis 2018 überwiegend in der Oberliga Nord bevor er zum EV Lindau wechselte. Inzwischen bringt er die Erfahrung aus 438 Oberligaspielen mit an die Iller. 211 Scorerpunkte sind dabei ein herausragender Wert für einen Verteidiger. Zudem zeigen lediglich 281 Strafminuten das er auch ein sehr fairer Spieler ist.

Ein echter Coup der den Allgäuern damit gelungen ist, verspricht er doch den aktuell noch zu hohen Anteil an Gegentoren zu reduzieren und vor allem in Überzahl mehr Optionen und Torgefahr zu kreieren. Er wird zukünftig mit der Rückennummer 72 auflaufen.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ