ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
14.05.2019, 11:42

Ein weiterer großer Sieg für Schweden

Schweden zerlegt Norwegen mit 9:1

ȭ
Screenshot_2019-05-14 IIHF - Gallery Norway vs Sweden - 2019 IIHF Ice Hockey World Championship
NOR - SWE
Foto: iihf

Mit einem überragenden 9:1 Sieg im dritten Gruppenspiel zerlegte am das schwedische Team am gestrigen Montagabend das Eishockey Nationalteam aus Norwegen. Die Torschußstatistik von 44 zu 17 Schüssen zeigt, dass die Schweden einfach in allen Belangen überlegen waren.

Im ersten Drittel begannen die Schweden mit sehr viel Druck. Nach nur 39 Sekunden klingelte es erstmals im norwegischen Tor. Nach Zuspiel von William Nylander war Alexander Wennberg zur Stelle und eröffnete den Torreigen. Patric Hornqvist erhöhte auf 2:0 in der 7. Spielminute und William Nylander macht kurz vor der ersten Pause noch das 3:0.

Auch im zweiten Drittel zeigten die Schweden ein überlegenes Eishockeyspiel. Adrian Kempe (23., 27.), Patric Hornqvis (26.), Alexander Wennberg (30.) und Loui Eriksson schraubten den Vorsprung auf 8:0 aus. Mit diesem Zwischenstand ging es in die zweite Pause.

Im letzten Drittel ließen es die Schweden weitaus ruhiger angehen. Den Ehrentreffer für Norwegen erzielte Mathias Trettenes von den Krefeld Pinguinen, bevor Oskar Lindblom nach Zuspiel vom überragenden William Nylander den 9:1 Schlusstreffer erzielte.

News Kategorie
SpielberichtWM
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ