ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Robak und Görtz erhalten keine neuen Verträge

Wild Wings verabschieden zwei Spieler

Þ08 Juni 2022, 01:03
Ғ814
ȭ
schwenningen
Schwenninger Wild Wings

Mit den nun feststehenden Abgängen von Verteidiger Colby Robak und Stürmer Max Görtz entscheiden sich die WILD WINGS dazu, zwei weitere Positionen für die Saison 22|23 neu zu besetzen.

Assistenzkapitän Colby Robak, der Ende 2019 an den Neckar wechselte, stand in insgesamt 127 Partien für die WILD WINGS auf dem Eis und verbuchte dabei 57 Scorerpunkte. Der Schwede Max Görtz absolvierte eine Spielzeit in Schwenningen und schaffte es in 50 Spielen 37-mal auf die Anzeigetafel.

 


 
„Ich bedanke mich bei beiden Spielern für ihren vorbildlichen Einsatz bei den WILD WINGS und wünsche sowohl Colby als auch Max in allen Bereichen nur das Beste“, bedankt sich Christof Kreutzer abschließend bei beiden Akteuren.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ