ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
07.12.2018, 17:21

Rhinos in der Fremde

ȭ
Baden Rhinos
Baden Rhinos

Zwei schwere Brocken warten auf die Baden Rhinos an diesem Wochenende. Bereits heute fährt der dünn besetzte Tross nach Ravensburg, wo um 20 Uhr das erste Bully im direkten Duell Vierter gegen Dritter fällt. Die Rhinos rangieren aktuell mit einem Zähler Vorsprung vor den Oberschwaben, eine Niederlage sollte möglichst verhindert werden, wollen die Rhinos weiterhin vor den TowerStars stehen. Eine Mammutaufgabe, bedenkt man, dass Richard Drewniak wegen Krankheitsausfällen keine drei Reihen aufbieten kann.

Vielleicht entspannt sich die Lage bis zum Sonntag, wenn es um 19 Uhr im Icehouse zu Eppelheim losgeht. Dort treffen die Rhinos auf den aktuellen Tabellenzweiten. Die Eisbären spielen morgen in Freiburg und haben somit ebenfalls ein Spiel in den Knochen. Nach der 2:3 Auswärtsniederlage und dem 4:2 Heimsieg geht es am Sonntag auch bereits um den direkten Vergleich mit den Polartieren.

News Kategorie
Vorbericht
â
Impressum | Datenschutz
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ