ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Eisbären unterliegen im Penaltyschießen

Bad Nauheim schlägt DEL Club

Þ01 November 2020, 01:08
Ғ608
ȭ
berlin
Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben das zweite Testspiel innerhalb von 17 Stunden beim EC Bad Nauheim mit 3:4 (1:2, 0:1, 2:0, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen verloren. Torschütze des entscheidenden Treffers für die Gastgeber war Andreas Pauli. Die restlichen Tore erzielten Cabana (9. & 23.) und Arniel (12.). Für die Berliner trafen Mark Zengerle (14.), Kapitän Frank Hördler (48.) und Marcel Noebels (55.).

Die Eisbären traten nach der Partie die Rückreise per Bus in die Hauptstadt an. Nicht dabei waren Mathias Niederberger, Marcel Noebels, Leon Gawanke und Parker Tuomie, die direkt zur Nationalmannschaft nach Krefeld reisten. Dort bereiten sie sich ab morgen auf den Deutschland Cup vor.

Tobias Ancicka, Kai Wissmann, Lukas Reichel, Haakon Hänelt und Nino Kinder, die für das Top Team Peking normiert wurden, beginnen ab Dienstag in Füssen mit der Vorbereitung auf den Deutschland Cup.

Dem Rest des Kaders hat Trainer Serge Aubin in der kommenden Woche trainingsfrei gegeben.

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ