ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

Parker Bowles wechselt zu den Indians

Ex Tilburger wird Kleefelder

Þ25 September 2020, 18:25
Ғ374
ȭ
Hannover Indians
Hannover Indians

Nach den Abgängen von Arnoldas Bosas und Chad Niddery, freuen sich die EC Hannover Indians die erste freigewordene Import Stelle zu besetzen.

Mit dem 25- jährigen Kanadier Parker Bowles kommt ein Stürmer zum Team der Indians, der das Eis am Pferdeturm bereits kennt. In der Saison 2017-18 spielte Bowles für Ligakonkurrent und Serienmeister Tilburg Trappers.

Bowles war in diesem Jahr punktbester Spieler der Trappers. Er erzielte in 44 Hauptrunden Spielen 29 Tore und legte 37 Tore vor. Dadurch erreichte er einen Punkteschnitt von 1,5 Punkten pro Spiel.
Nach seinem Engagement in den Niederlanden, spielte er in den vergangenen beiden Jahren in Lillehammer ( 1. Liga Norwegen ) und Orli Znojmo (EBEL).

Indians Coach Lenny Soccio zur Verpflichtung von Parker Bowles: „ Ich freue mich sehr, so einen guten Spieler wie Parker für unser Team zu bekommen. Er ist uns noch bestens bekannt, durch unsere Duelle mit den Trappers. Es war immer sehr unangenehm gegen ihn zu spielen, zumal er auch meistens gegen uns gut gepunktet hat. Nun kann er für uns den Trappers das Leben schwer machen.“

Parker Bowles wird zusammen mit seiner Frau im Oktober in Hannover landen, und natürlich beim Trainingsauftakt am 19.10.2020 mit dem Team auf dem Eis stehen.
Die Indians sind zuversichtlich auch die zweite Import Stelle zum Trainingsauftakt zu besetzen.

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ