ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Anzeige
Zurück zu der Nachricht

Nicolas Jentsch verlängert am Kobelhang

Eigengewächs bleibt dem EV Füssen erhalten

Þ13 Mai 2024, 11:39
Ғ167
ȭ
EV Füssen
EV Füssen

Ein weiterer Verteidiger aus dem eigenen Nachwuchs bleibt dem EV Füssen erhalten. Nicolas Jentsch ist absolutes Eigengewächs, der 21-Jährige hat im Eishockey bislang nur bei seinem Heimatverein gespielt. Auch in der neuen Spielzeit wird er am Kobelhang verteidigen und trotz seiner Alters bereits in die sechste Saison im Kader der ersten Mannschaft gehen.

In 167 Spielen lief Nicolas schon in der Oberliga auf und bringt somit eine ganze Menge an Erfahrung mit. Das gilt auch für seinen Werdegang im Nachwuchs, wo er über Schüler-Bundesliga bis zur DNL stets hochklassig unterwegs war und zu den Leistungsträgern der jeweiligen Teams zählte. Mit 17 Jahren debütierte er bereits in der ersten Mannschaft des EVF und brachte mit seinen 1.87 Meter Körpergröße auch von Anfang an die körperlichen Voraussetzungen mit, um im Seniorenbereich zu bestehen.

In der vergangenen Saison kam er in insgesamt 43 Partien auf ein Tor und sechs Vorlagen bei 40 Strafminuten. Der EV Füssen kann sich auf einen weiteren heimischem Spieler aus dem eigenen Nachwuchs freuen.

Statement Nicolas Jentsch: „Ich bin überglücklich, ein weiteres Jahr in Füssen Eishockey spielen zu können, hier kann ich Beruf und Sport problemlos verbinden. Ich kann es kaum erwarten, wieder auf dem Eis zu stehen und mit der Mannschaft zusammen die großen Herausforderungen zu meistern. Ich freue mich auch, euch alle wieder bei guter Stimmung im Stadion zu sehen. Genießt den Sommer und bis bald.“
Statement Vorstand Jörg Noack: „Wir freuen uns sehr, dass Nicolas seinen Vertrag bei seinem Heimatverein verlängert hat. Er ist ein wichtiger Bestandteil unserer Verteidigung und aus meiner Sicht noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung. Letzte Saison musste er, so wie fast alle Spieler, das erste Mal in seiner jungen Laufbahn viel Verantwortung auf dem Eis übernehmen, womit er im Laufe der Saison immer besser zurecht gekommen ist. Nicolas verfügt über einen tadellosen Charakter und ist nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Kabine eine wichtige Persönlichkeit unserer Mannschaft. Er ist ein weiteres Beispiel für unseren erfolgreichen Füssener Weg, der sich als Nachwuchsspieler erfolgreich in der ersten Mannschaft etabliert hat und zudem bei einem Sponsor des Vereins seine Ausbildung erfolgreich abschloss und dort weiterhin auch in Vollzeit beruflich tätig ist.“

Anzeige
â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ