ʥ
Ihre Daten sind 100% gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı
Zurück zu der Nachricht

Nächstes Heimspiel: Thomas Sabo Ice Tigers

Þ01 Dezember 2019, 12:41
Ғ531
ȭ
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Fischtown Pinguins Bremerhaven

Früh war das Spiel gegen Schwenningen am Freitagabend entschieden. Nach nur 25 Minuten führte der ERC Ingolstadt bereits mit 6:0. Vielleicht auch mit der schweren Aufgabe im Hinterkopf, die ihnen am Sonntag (16.30 Uhr) in Straubing bevorsteht, ließen es die Ingolstädter dann im letzten Drittel etwas schleifen.

Personell können die Oberbayern nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Colton Jobke steht noch nicht wieder zur Verfügung. Und gegen die Überraschungsmannschaft der Saison können die Blau-Weißen jeden Mann gebrauchen. Die zweitplatzierten Tigers spelen eine bärenstarke Saison und haben in ihren elf Heimspielen nur eine Niederlage hinnehmen müssen. Sie stellen nicht nur die beste Offensive der DEL, sondern glänzen darüber hinaus mit dem stärksten Powerplay sowie dem besten Unterzahlspiel der Liga. Zuletzt verloren die Straubinger aber in Schwenningen (0:2) und in München (1:3). Der ERC will diese kleine Negativserie der Niederbayern auf drei Niederlagen in Folge erhöhen.

Die Panther haben zwar die letzten sieben Spiele im Eisstadion am Pulverturm verloren, wollen diese Serie aber nun endlich durchbrechen. Beide Teams begegnen sich auf Augenhöhe. In den letzten 15 Partien holten beide Mannschaften jeweils 29 Punkte. Nur Berlin (32 Punkte) und München (36) sammelten im selben Zeitraum noch mehr Zähler als die bayerischen Kontrahenten. Beim ersten Aufeinandertreffen im Oktober in der Saturn-Arena gab es einen knappen 3:2-Sieg für Straubing. Allerdings führten die Panther bereits mit 2:0 und gaben den Vorsprung letztlich noch aus der Hand. Angeführt von Top-Scorer Wayne Simpson, der inzwischen bester Vorlagengeber der Liga ist, wollen die Schanzer den Tigers nun die zweite Heimniederlage der Saison zufügen.

 

Für alle, die das Spiel nicht live in der Halle mitverfolgen können, gibt es einen LIVETICKER von dieser Partie!

â
Sedcardsystem | MK1 v8.9.4 | RegNr. 18401 | use-media Œ